Zum Seiten Content springen

Wildlachs auf Bärlauch-Zitronen Spätzle

3 Reviews
Wildlachs auf Bärlauch-Zitronen Spätzle
Gesamt: 55minAktiv: 40minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenModern

Lasst Euch keinen Bär (Lauch) aufbinden. Mit unverkennabrem Geschmack und frühlingshaftem grün holt Euch dieses Rezept aus dem Winterschlaf zurück.

Unsere Lieferpartner

BILLA

BILLA

Liefergebiet:

Österreichweit

Gurkerl

Gurkerl

Liefergebiet:

Wien und Umgebung

INTERSPAR

INTERSPAR

Liefergebiet:

Wien, Salzburg und Umgebung, Teile von NÖ und Burgenland

Zutaten

Portionen
2
  • Weizenmehl, universal
    250 g Weizenmehl, universal
  • Ei
    3 Stk Eier
  • Milch
    125 ml Milch
  • Blattspinat, frisch
    500 g Blattspinat, frisch
  • Bärlauch
    100 g Bärlauch
  • Olivenöl
    2 EL Olivenöl
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Salz
    2 TL Salz
  • Zitrone, unbehandelt
    1 Stk Zitrone, unbehandelt
  • 250 g Wildlachs, TK

Kochschritte

  • instruction-1
    instruction-1
    Schritt 1/8

    Die Hälfte vom Spinat mit dem Bärlauch, Milch, einem Teelöffel Salz und Pfeffer mit dem Mixer zerkleinern. Der restliche Spinat wird am Ende unter die Spätzle gehoben und kurz mitgekocht.

  • instruction-2
    instruction-2
    Schritt 2/8

    Das Mehl mit den Eiern und der Hälfte vom Spinat-Bärlauch Mix mit etwas Salz und Pfeffer zu einem zähflüssigen Teig rühren und Beiseite stellen. Die andere Hälfte dient später als Sauce für die Spätzle.

  • instruction-3
    instruction-3
    Schritt 3/8

    Einen Topf Wasser mit etwas Salz aufkochen lassen und den Spinat-Bärlauch Teig mit einer Teigspachtel durch ein Spätzlesieb in das Wasser fallen lassen und eine Minute kochen lassen.

  • Schritt 4/8

    Die fertigen Spätzle abschöpfen und in eine Schüssel Beiseite stellen.

  • Schritt 5/8

    Den Wildlachs mit etwas Küchenrolle trocken tupfen. Anschließend die Zeste einer Zitrone abreiben und zur Seite stellen.

  • Schritt 6/8

    Eine Pfanne erhitzen und den Wildlachs mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Öl scharf anbraten.

  • Schritt 7/8

    Den gebratenen Fisch aus der Pfanne nehmen und auf ein Teller zur Seite stellen. Nun kommen die Spätze mit Öl in die Pfanne und werden mit dem restlichen Spinat-Bärlauch Mix erhitzt, bis sich die Flüssigkeit etwas reduziert hat und schön cremig geworden ist.

  • Schritt 8/8

    Kurz vor dem Anrichten den Zitronenabrieb unter die Spätzle heben und anrichten. Guten Appetit!

*Affiliate Link: ein Link, der dich zu einem Produkt einer anderen Seite weiterleitet. Bei Kaufabschluss erhalten wir eine Empfehlungs-Provision.

Bewertungen

(3)

4,7 von 5 Sternen

Sag uns was du über dieses Rezept denkst!

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail