Zum Seiten Content springen

Cheesecake mit Erdbeeren

Cheesecake mit Erdbeeren
Gesamt: 1h 35minAktiv: 20minSchwierigkeit: MediumKuchen & Kekse

Cheesecakerezepte gibt es zahlreich, aber ein Rezept für immer zu finden ist gar nicht so einfach! Vielleicht ist dieses Rezept ein treuer Begleiter, welches gerne immer wieder hervorgezogen wird, wenn die Lust nach Cheesecake groß ist. Die Schönheit liegt meistens im Einfachen, aber auch mit Limettenabrieb oder frischen Früchten ist dieser Kuchen ein Genuss. Für die besondere Cremigkeit wird der Kuchen sehr lange bei niedriger Temperatur im Ofen gebacken. Ein Keks-Boden mit Fleur de Sel bildet die Basis und die Hauptrolle spielen Frischkäse, ein Hauch von Vanille und brauner Zucker.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Stück
  • Butterkekse
    120 g Butterkekse
  • Butter
    65 g Butter
  • Fleur de Sel
    ½TL Fleur de Sel
  • Ei
    3 Stk Eier
  • Rohrzucker
    100 g Rohrzucker
  • Crème fraîche
    125 g Crème fraîche
  • Frischkäse
    400 g Frischkäse
  • Bourbon Vanille, gemahlen
    ½TL Bourbon Vanille, gemahlen
  • Wasser
    500 ml Wasser
  • Topping

  • Crème fraîche
    125 g Crème fraîche
  • Zitronensaft
    1 EL Zitronensaft
  • Puderzucker
    1,5 EL Puderzucker
  • Erdbeeren
    250 g Erdbeeren
  • Maisstärke
    1 TL Maisstärke

Utensilien

  • Backform (22 cm Ø)

Kochschritte

  • Schritt 1/12

    Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine Backform vorbereiten und mit Backpapier auslegen.

  • Schritt 2/12

    Die Kekse in einem Mörser oder mit einem Stabmixer zu einer relativ feinen Masse mahlen.

  • Schritt 3/12

    Die Butter in einem Topf zerlassen.

  • Schritt 4/12

    Die Kekse mit der Butter und dem Fleur de Sel vermengen.

  • Schritt 5/12

    Die Keksmasse in der Form verteilen und mit den Händen auf dem Boden der Form fest andrücken. Den Keksboden im Ofen 8-10 Minuten goldbraun backen und die Form danach aus dem Ofen nehmen und den Boden abkühlen lassen.

  • Schritt 6/12

    Währenddessen die Ei(er) mit dem Zucker ca. 2 Minuten schaumig schlagen.

  • Schritt 7/12

    Crème fraîche und Frischkäse glatt rühren und die Zucker-Ei-Masse nach und nach unterrühren. Alles erneut mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine cremig rühren. Zuletzt die Vanille einrühren.

  • Schritt 8/12

    Die Cheesecake-Masse auf den abgekühlten Keksboden geben und verteilen. Die Form mehrmals auf eine feste Unterlage klopfen, damit sich die Masse gleichmäßig in der Form verteilt.

  • Schritt 9/12

    Die Ofentemperatur auf 110 °C reduzieren. Ein Backblech mit heißem Wasser befüllen und auf die unterste Stufe im Ofen schieben.

  • Schritt 10/12

    Den Kuchen auf dem mittleren Gitterauszug über dem mit Wasser gefüllten Blech für 75 Minuten backen. Nach dem Backen die Ofentür öffnen und den Kuchen im Ofen bei leicht geöffneter Türe auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Danach den Kuchen mehrere Stunden (am besten über Nacht) kühl stellen.

  • Schritt 11/12

    Für das Topping die Crème fraîche mit dem Zitronensaft und dem Puderzucker glatt rühren. Die Zitronen-Crème auf den ausgekühlten Kuchen glatt streichen und den Kuchen erneut für 30-45 Minuten kaltstellen.

  • Schritt 12/12

    Die Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und fein pürieren. Die Stärke in einem kleinen Schluck kaltem Wasser anrühren und mit dem Erdbeerpüree vermengen. Die Erdbeermaße ca. 1 Minute aufkochen lassen, bis die Masse eindickt. Je nach Süße der Früchte mit etwas Zucker nachsüßen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail