Zum Seiten Content springen

Gebackener Tomatenreis aus dem Ofen

Gebackener Tomatenreis aus dem Ofen
Gesamt: 50minAktiv: 20minSchwierigkeit: Super EasyHauptspeisen

Das Rezept ist perfekt für die ganze Familie. Für die ganz Kleinen (ab 1 Jahr) gibt es die abgespeckte Variante und für die Größeren kann der Reis mit Kräutern, Oliven, Feta und Granatapfel bunt erweitert werden. Reis im Ofen wird wunderbar locker und dadurch, dass er in dem Tomatensud gart, bekommt er ein besonders leckeres Aroma. Wer mag, kann noch gebratenes Hackfleisch untermengen. Der Reis kann grenzenlos um andere Toppings erweitert werden. Am besten viele Schüsseln mit unterschiedlichen Toppings auf den Tisch stellen, dann ist sicherlich für Alle etwas dabei. Viel Spaß beim Austoben!

Aus dem Bundle

3 Rezepte für Kleinkinder & Eltern

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Basmati Reis
    400 g Basmatireis
  • Tomatenmark
    2 EL Tomatenmark
  • Tomatenstücke, Dose
    400 g Tomatenstücke, Dose
  • Cherrytomaten
    125 g Cherrytomaten
  • Lorbeerblatt, getrocknet
    2 Stk Lorbeerblätter, getrocknet
  • Butter
    2 EL Butter
  • Schafskäse
    75 g Schafskäse
  • Granatapfel
    ½Stk Granatäpfel
  • Kalamata Oliven, ohne Kern
    80 g Kalamata Oliven, ohne Kern
  • Petersilie, frisch
    10 g Petersilie, frisch
  • Knoblauchzehe
    ½Stk Knoblauchzehen
  • Olivenöl
    4 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Wasser
    600 ml Wasser

Kochschritte

  • Schritt 1/11

    Den Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen.

  • Schritt 2/11

    Knoblauchzehe(n) schälen und halbieren. Den Boden einer ofenfesten Form (mit Deckel) mit der Knoblauchzehe einreiben und anschließend mit dem Tomatenmark einpinseln.

  • Schritt 3/11

    Den Reis auf das Tomatenmark geben. Dann die Tomatensauce zufügen und mit einem Löffel untermengen, damit der Reis in der Tomatensauce garen kann. Tipp: Möglichst den Reis vorab einweichen und waschen.

  • Schritt 4/11

    Die Cherrytomaten halbieren und zusammen mit den Lorbeerblättern auf dem Reis verteilen. Alles leicht eindrücken.

  • Schritt 5/11

    Das Wasser zugießen und den Reis zugedeckt im Ofen 30-40 Minuten garen. Nach 25 Minuten die Form herausnehmen und die Butter auf dem Reis flockenartig verteilen. Den Reis erneut ohne Deckel in den Ofen geben und fertig backen. Bei Bedarf noch einen Schluck Wasser zugießen.

  • Schritt 6/11

    Während der Reis gart, den Schafskäse mit der Hand grob zerbröseln und beiseitestellen.

  • Schritt 7/11

    Dann die Granatapfelkerne auslösen. Tipp: Granatapfel halbieren und in einer großen Schüssel mit Wasser aufbrechen. Kerne unter Wasser mit den Fingern auslösen, damit keine roten Spritzer entstehen!

  • Schritt 8/11

    Die Oliven grob hacken.

  • Schritt 9/11

    Die Petersilie abspülen, die Blättchen abzupfen und grob hacken.

  • Schritt 10/11

    Für die Großen:

    Den Reis auf Teller verteilen und mit dem Schafskäse, den Granatapfelkernen und den Oliven toppen. Zuletzt die frischen Kräuter daraufgeben. Mit einem Schuss Olivenöl verfeinern und großzügig nachsalzen und pfeffern. Tipp: Für noch mehr Würze etwas Chili und Kreuzkümmel zugeben.

  • Schritt 11/11

    Für die Kleinen:

    Eine Portion Tomatenreis auf einen Teller geben und je nach Alter des Kindes um mögliche Toppings erweitern.

    Wichtiger Hinweis: Die ganzen Tomaten bei Bedarf vor dem Verzehr noch etwas zerkleinern oder gegebenenfalls schälen. Tipp: Wer mag, kann noch etwas Butter untermengen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail