Zum Seiten Content springen

Sellerie mit Matcha und Limette

Sellerie mit Matcha und Limette
Gesamt: 1h 15minAktiv: 35minSchwierigkeit: EasyVorspeisen

Unverwechselbar im Geschmack und immer für eine Gaumenüberraschung gut: Knollensellerie lässt sich extrem vielseitig zubereiten. Bei dieser Eigenkreation habe ich einen Mix aus gekochtem und confiertem Sellerie mit Limette und Matcha aufgepeppt und bei unserem letzten Familiendinner als Vorspeise serviert. Die Überraschung ist geglückt.

(Matcha Pulver findet sich nicht auf der Zutatenliste)

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Knollensellerie
    1 Stk Knollensellerie
  • Gemüsebrühe
    600 ml Gemüsebrühe
  • Weißweinessig
    2 EL Weißweinessig
  • Olivenöl
    300 ml Olivenöl
  • Knoblauchzehe
    1 Stk Knoblauchzehe
  • Rosmarin, frisch
    5 g Rosmarin, frisch
  • Petersilie, frisch
    10 g Petersilie, frisch
  • Limette
    1 Stk Limette
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Crème fraîche
    2 EL Crème fraîche

Kochschritte

  • Schritt 1/6

    Knollensellerie schälen und der Länge nach halbieren.

    Die Hälfte der Sellerie in feine Scheiben schneiden (z.B. mit einer Aufschnittmaschine). Die zweite Hälfte der Knolle in grobe Stücke schneiden.

  • Schritt 2/6

    Die groben Selleriestücke in Olivenöl confieren. Dafür den Sellerie mit Olivenöl in einem Topf bedecken. Rosmarin, Knoblauch und etwas Salz beigeben. Auf niedriger Temperatur für ca. 40 Minuten garen. Danach den Sellerie herausnehmen und auf Küchenpapier abkühlen lassen.

  • Schritt 3/6

    Die dünn aufgeschnittenen Scheiben in einem Topf mit der Suppe und einem Schuss Essig ca. 20-30 Minuten bei niedriger Hitze kochen. Scheiben nicht zerkochen. Danach beiseitestellen und auskühlen lassen.

  • Schritt 4/6

    Crème fraîche mit den Zesten und dem Saft einer Limette vermengen. Petersilie beigeben und mit dem Stabmixer mixen. Creme mit Salz abschmecken.

  • Schritt 5/6

    Zum Anrichten Matchapulver mit einem feinen Sieb auf den Teller streuen und die confierten Selleriestücke darauf verteilen. Die Selleriescheiben locker zu einem Kegel zusammendrehen und auf den Teller setzen.

  • Schritt 6/6

    Kleine Crème fraîche Punkte auf Sellerie und Teller setzen und mit etwas Limettenzeste und Kräuter nach Belieben und Saison (hier Fenchelgrün) garnieren.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail