Zum Seiten Content springen

Ingwer-Walnuss-Cookies

Ingwer-Walnuss-Cookies
Gesamt: 35minAktiv: 15minSchwierigkeit: EasyS├╝├čspeisen

Richtig gute Cookies sind ein absoluter Genuss! Ob pur oder mit einem Klecks Vanilleeis. Diese Cookies sind innen noch sch├Ân weich, zerschmelzen auf der Zunge und schmecken wundervoll butterig. Die N├╝sse sorgen f├╝r den Knuspereffekt und der Ingwer f├╝r die W├╝rze. Wer mag, dass die Cookies sehr intensiv mach Ingwer schmecken, der sollte einfach die Ingwermenge verdoppeln.

Unsere Lieferpartner

BILLA

BILLA

Liefergebiet:

├ľsterreichweit

Gurkerl

Gurkerl

Liefergebiet:

Wien und Umgebung

INTERSPAR

INTERSPAR

Liefergebiet:

Wien, Salzburg und Umgebung, Teile von N├ľ und Burgenland

Zutaten

St├╝ck
16
  • Dinkelmehl, T630
    280 g Dinkelmehl, T630
  • Backpulver
    1 TL Backpulver
  • Natron
    ┬ŻTL Natron
  • Butter
    180 g Butter
  • Rohrzucker
    150 g Rohrzucker
  • Vanillezucker
    1 EL Vanillezucker
  • Ei
    1 Stk Ei
  • Ingwer
    15 g Ingwer
  • Waln├╝sse, ganz
    70 g Waln├╝sse, ganz
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Fleur de Sel
    1 TL Fleur de Sel

Kochschritte

  • Schritt 1/11

    Mehl, Backpulver und Natron vermengen. Eine Prise Salz zugeben.

  • Schritt 2/11

    Die Butter in einem Topf bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Den Zucker und Vanillezucker zuf├╝gen und untermengen, bis sich der Zucker mit der geschmolzenen Butter vermengt hat. Den Topf vom Herd nehmen und das Ei einschlagen und mit einem Schneebesen unterr├╝hren.

  • Schritt 3/11

    Den Ingwer sch├Ąlen und fein reiben. Den geriebenen Ingwer zu der fl├╝ssigen Buttermassse geben und gut untermengen.

  • Schritt 4/11

    Dann die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver und Natron) langsam nach und nach in die warme und fl├╝ssige Buttermasse unterr├╝hren.

  • Schritt 5/11

    Die Waln├╝sse grob hacken und zu der Teigmasse geben und unterheben.

  • Schritt 6/11

    Die Teigmasse abdecken und im K├╝hlschrank mind. 1 Stunde k├╝hl stellen.

  • Schritt 7/11

    Den Ofen auf 180 ┬░C (Umluft) vorheizen.

    Zwei Lagen Backpapier bereitlegen.

  • Schritt 8/11

    Den Teig mit einem Essl├Âffel portionieren. Mit dem Essl├Âffel eine Portion Teig abstechen und mit den H├Ąnden zu einer Kugel formen. Die Kugeln auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Dabei darauf achten das genug Abstand zwischen den Cookies ist. (ca. 8 Cookies pro Blech).

  • Schritt 9/11

    Die Teigkugeln mit dem L├Âffel oder der Hand ganz leicht platt dr├╝cken und im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen.

  • Schritt 10/11

    Nach 10 Minuten Backzeit das Blech aus dem Ofen nehmen und mit beiden H├Ąnden das Backpapier einmal kr├Ąftig anheben und wieder auf das Blech fallen lassen, sodass der Teig kleine Risse bildet. Danach das Blech mit den Cookies wieder in den Ofen geben und fertig backen.

  • Schritt 11/11

    Die Cookies mit etwas Fleur de Sel bestreuen und lufttrocken lagern. Tipp: Wer mag, kann einen Teil der Cookies einfrieren. Wenn die Lust dann gro├č ist, einfach auftauen lassen oder kurz im Toaster erw├Ąrmen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten f├╝r alle Vorlieben und Ern├Ąhrungsweisen w├Ąhlen

Zutaten online bestellen

Partner-Superm├Ąrkte liefern die Zutaten f├╝r die gew├Ąhlten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genie├čen

Rezepte mit einfachen Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail