Zum Seiten Content springen

Steak mit Chimichurri

Steak mit Chimichurri
Gesamt: 25minSchwierigkeit: MediumHauptspeisen

Chimichurri ist eine argentinische Kräutersauce und schmeckt wunderbar zu einem saftigen Steak. Am besten entfalten sich die Aromen, wenn das Chimichurri über Nacht durchzieht. Wer mag, kann die Zutaten dafür auch in einem Mörser grob zerstoßen. Es schmeckt auch sehr lecker als Marinade zu Fisch oder anderem Fleisch. Hier wird es mit einem saftigen Steak kombiniert. Herrlich!

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Rinder Filetsteak
    250 g Rinder Filetsteaks
  • Meersalz, grob
    1 Prise Meersalz, grob
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Für das Chimichurri

  • Petersilie, frisch
    40 g Petersilie, frisch
  • Koriander, frisch
    20 g Koriander, frisch
  • Limette
    1 Stk Limette
  • Knoblauchzehe
    1 Stk Knoblauchzehe
  • Zwiebel, rot
    ½Stk Zwiebeln, rot
  • Apfelessig
    1 EL Apfelessig
  • Olivenöl
    75 ml Olivenöl
  • Chili Flocken
    ½TL Chiliflocken
  • Zucker
    1 TL Zucker
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Kochschritte

  • Schritt 1/7

    Die Rindersteaks vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen.

  • Schritt 2/7

    Währenddessen oder bereits am Vortag das Chimichurri vorbereiten. Die Kräuter abspülen, die Blättchen abzupfen und grob hacken.

  • Schritt 3/7

    Den Saft der Limette auspressen. Knoblauch und Zwiebel(n) schälen und grob hacken.

  • Schritt 4/7

    In einem Behälter mit einem Stabmixer oder Mixer, Kräuter, Limettensaft, Knoblauch, Essig, Öl, Chiliflocken und den Zucker zu einer Marinade fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 5/7

    Die Steaks bei direkter Hitze von jeder Seite 2-4 Minuten anbraten. Dabei darauf achten, dass keine Flammen durch das Fett entstehen. Die Steaks bei indirekter Hitze (idealerweise bei einer Innentemperatur von 130 - 150 °C) fertig grillen.

  • Schritt 6/7

    Je nach Geschmack sollte die Kerntemperatur im Inneren des Fleisches folgende Temperatur haben: 48-52 °C (rare), 52-55 °C (medium rare), 56-58 °C (medium), 65-68 °C (well done). Tipp: Die Kerntemperatur lässt sich bestenfalls mit einem Fleischthermometer messen.

  • Schritt 7/7

    Die Steaks vor dem Anschneiden kurz ruhen lassen und zusammen mit der Chimichurri-Sauce genießen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail