Zum Seiten Content springen

Bärlauch-Palatschinken mit Spargel, Feta und Radieschen

Bärlauch-Palatschinken mit Spargel, Feta und Radieschen
Gesamt: 35minSchwierigkeit: EasyHauptspeisen

Auf dem Markt und den ersten Spaziergängen duftet es nach Bärlauch und die feinen Blätter sind nicht nur besonders lecker, sondern auch ziemlich gesund. Fest steht: Mit Bärlauch lässt sich so einiges anstellen in der Küche. Ob Pesto, Aufstrich oder hier ausgebacken in einem Palatschinken. Mit etwas frischem Gemüse und gebratenen Spargel wartet dieses leckere Essen auf euch! Tipp: Wer mag, kann noch etwas Frischkäse oder Cr`ème fraîche dazugeben. Am besten eine bunte Mischung an Füllungen auf den Tisch stellen und variieren z. B. mit Blumenkohl, Spinat, Jungzwiebeln.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Stück
  • Dinkel Mehl
    85 g Dinkelmehl
  • Milch
    200 ml Milch
  • Ei
    2 Stk Eier
  • Bärlauch
    30 g Bärlauch
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Füllung

  • Spargel, grün
    500 g Spargel, grün
  • Radieschen
    6 Stk Radieschen
  • Feta
    130 g Feta
  • Öl zum Anbraten
    2 EL Öl zum Anbraten
  • Olivenöl
    4 EL Olivenöl
  • Meersalz, grob
    1 Prise Meersalz, grob
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Kochschritte

  • Schritt 1/11

    Mehl, Milch, Ei(er) und Salz in einem Behälter mit einem Stabmixer schaumig verquirlen.

  • Schritt 2/11

    Bärlauch gründlich waschen, trocken tupfen und ein paar Bärlauchblätter beiseitelegen. Die restlichen Blätter grob hacken.

  • Schritt 3/11

    Die Bärlauchblättchen in den Teig geben und alles erneut mixen, bis sich das Blattgrün möglichst fein zerkleinert hat.

  • Schritt 4/11

    Spargel putzen und von den holzigen Enden befreien. Die Spargelstangen mit einem Messer in Streifen schneiden.

  • Schritt 5/11

    Radieschen putzen und in feine Streifen schneiden oder hobeln.

  • Schritt 6/11

    Feta mit der Hand grob zerbröseln.

  • Schritt 7/11

    Eine Pfanne mit Öl erhitzen und eine Kelle Teigmasse in die Mitte der Pfanne gießen und schnell im Kreis schwenken, bis sich der Teig vollständig verteilt hat.

  • instruction-8
    instruction-8
    Schritt 8/11

    Auf mittlerer Hitze goldbraun backen, wenden und ebenfalls goldbraun backen. Vorgang wiederholen, bis alle Palatschinken ausgebacken sind. Tipp: Wer mag, kann vor dem Wenden noch ein paar einzelne Bärlauchblätter auf die noch flüssige Teigfläche legen, leicht eindrücken und einbacken.

  • Schritt 9/11

    Die Palatschinken im Ofen bei ca. 50 °C (Umluft) warmhalten.

  • Schritt 10/11

    In derselben Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Spargel darin scharf anbraten. Tipp: Ich gebe immer noch einen kleinen Schluck Wasser beim Braten hinzu, damit der Spargel etwas schneller gar wird. Solange braten, bis der Spargel goldbraun und bissfest ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 11/11

    Die heißen Spargelstangen auf den Palatschinken verteilen. Dann die Radieschen und den Feta darübergeben. Mit einem Schluck Olivenöl verfeinern, salzen und pfeffern. Tipp: Wer mag, kann noch ein paar Bärlauchblätter fein hacken und darüberstreuen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail