Zum Seiten Content springen

Auberginen mit Teriyaki-Sauce, Sesam und Reis

Auberginen mit Teriyaki-Sauce, Sesam und Reis
Gesamt: 25minSchwierigkeit: EasyHauptspeisen

Dieses 5 Zutaten-Gericht macht euch schnell und mit nur ein paar Handgriffen satt und glücklich. Die Auberginen werden wunderbar zart, da sie in der Teriyaki-Sauce mariniert und anschließend gebraten werden. Die Sauce schmeckt wunderbar würzig und ist ein toller Begleiter für ein schnelles und leckeres Reisgericht. Dazu ein wenig gerösteter Sesam und frische Kräuter. Tipp: Bei den Toppings sind keine Grenzen gesetzt. Sehr lecker schmecken auch Röstzwiebeln, Nüsse, Edamame oder Chiliflocken dazu.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Reis
    120 g Reis
  • Aubergine
    2 Stk Auberginen
  • Koriander, frisch
    20 g Koriander, frisch
  • Knoblauchzehe
    ½Stk Knoblauchzehen
  • Sesam
    2 EL Sesam
  • 6 TL Teriyaki, Gewürzmischung
  • Wasser
    150 ml Wasser
  • Sojasauce
    2 EL Sojasauce
  • Zucker
    1 TL Zucker
  • Maisstärke
    1 TL Maisstärke
  • Öl zum Anbraten
    2 EL Öl zum Anbraten

Kochschritte

  • Schritt 1/9

    Den Reis einweichen, waschen und je nach Packungsbeilage garen.

  • Schritt 2/9

    Die Auberginen waschen und grob würfeln.

  • Schritt 3/9

    Koriander abspülen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Kurz vor dem Servieren fein hacken.

  • Schritt 4/9

    Knoblauch schälen und fein reiben oder hacken.

  • Schritt 5/9

    Sesam je nach Belieben in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

  • Schritt 6/9

    Für die Teriyaki-Sauce das Gewürzpulver mit dem Wasser vermengen. Sojasauce, Zucker und die Maisstärke untermengen und alles glatt rühren. Zuletzt den Knoblauch zugeben und alles über die Auberginenwürfel gießen. Die Auberginen in der Sauce ca. 15 Minuten marinieren.

  • Schritt 7/9

    Anschließend die Sauce durch ein Sieb abgießen und die marinierten Auberginenwürfel in einer vorgeheizten Pfanne in dem Öl 3-4 Minuten goldbraun braten.

  • Schritt 8/9

    Die Teriyaki-Sauce zu den Auberginenwürfeln in die Pfanne gießen und alles für ca. 1 Minute aufkochen lassen, bis die Sauce leicht eindickt.

  • Schritt 9/9

    Die Auberginen auf dem Reis verteilen und alles mit dem Sesam und den Kräutern garnieren.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail