Zum Seiten Content springen

Bulgursalat mit bunten Tomaten und Nektarinen

Bulgursalat mit bunten Tomaten und Nektarinen
Gesamt: 30minAktiv: 15minSchwierigkeit: EasySalateMediterran

Dieser Bulgursalat, inspiriert vom türkischen Kısır, eignet sich perfekt als Beilage zum Grillen oder als fruchtige Erfrischung zum Abendessen an heißen Sommertagen. Er lebt von der Frische der Kräuter sowie dem Dressing mit Zitronensaft.

Die Nektarinen verleihen dem Salat eine süßlich-sommerliche Abwechslung.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Bulgur
    120 g Bulgur
  • Wasser
    240 g Wasser
  • Nektarine
    2 Stk Nektarinen
  • Tomate
    300 g Tomaten
  • Gurke
    200 g Gurken
  • Zwiebel, rot
    1 Stk Zwiebel, rot
  • Olivenöl
    3 EL Olivenöl
  • Zitrone, unbehandelt
    1 Stk Zitrone, unbehandelt
  • Apfelessig
    1 EL Apfelessig
  • Granatapfelsirup
    ½EL Granatapfelsirup
  • Petersilie, frisch
    30 g Petersilie, frisch
  • Thymian, frisch
    5 g Thymian, frisch
  • Tomatenmark
    ½EL Tomatenmark
  • Salz
    1,5 TL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chiliflocken
    1 TL Chiliflocken

Kochschritte

  • Schritt 1/4

    Als erstes den Bulgur in einem Sieb gründlich waschen. In einen Topf mit der doppelten Menge Wasser geben und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und ungefähr 10-15 Minuten leicht köcheln lassen, bis das gesamte Wasser eingezogen/reduziert ist.

  • instruction-2
    instruction-2
    Schritt 2/4

    In der Zwischenzeit die rote(n) Zwiebel(n) in feine Ringe schneiden und in einer Schüssel mit Zitronensaft, Zitronenzeste, Olivenöl, Essig, Granatapfelsirup, einer Prise Salz und etwas Thymian vermengen und gut ziehen lassen.

  • instruction-3
    instruction-3
    Schritt 3/4

    Bunte Tomaten fein hacken und gemeinsam mit Tomatenmark in die Schüssel geben. Den gekochten Bulgur ebenfalls in die Schüssel geben, solange er noch heiß ist und gut mit dem Rest verrühren. Dabei besonders darauf achten, dass das Tomatenmark gleichmäßig eingearbeitet ist.

  • Schritt 4/4

    Gurken und Nektarinen in feine Würfel schneiden und hinzugeben. Die restlichen Gewürze (Pfeffer, Chiliflocken) sowie die fein gehackte Petersilie beimengen. Den Salat gut verrühren und mit Nektarinenscheiben, Petersilie, Zitronenzeste und Olivenöl garnieren.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail