Zum Seiten Content springen

10 Minuten - Chili-Peanut-Noodles

10 Minuten - Chili-Peanut-Noodles
Gesamt: 10minSchwierigkeit: Super EasyHauptspeisen

Wer vor einem leeren Kühlschrank steht und die Regale nur noch die Basics hergeben, dann probiert doch mal diese super einfachen Chili-Peanut-Nudeln mit einer cremigen Erdnusssauce. Als Topping könnt ihr euch wild austoben. Das hier ist nur die Basis, schmeckt aber auch so schon herrlich. Dazu ein paar frische Kräuter, Sesam, Röstzwiebeln, Gemüse, Fleisch oder Fisch.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Reisnudeln
    220 g Reisnudeln
  • Knoblauchzehe
    1 Stk Knoblauchzehe
  • Ingwer
    15 g Ingwer
  • Erdnussbutter
    2 EL Erdnussbutter, cremig
  • Chili Flocken
    1 TL Chiliflocken
  • Sojasauce
    3 EL Sojasauce
  • Limette
    1 Stk Limette
  • Sesam
    2 EL Sesam
  • Salz
    1 Prise Salz

Kochschritte

  • Schritt 1/5

    Die Reisnudeln nach Packungsbeilage in reichlich Salzwasser bissfest garen.

  • Schritt 2/5

    Währenddessen den Knoblauch und Ingwer schälen und in eine Schüssel fein reiben. Den Saft der Limette(n) auspressen.

  • Schritt 3/5

    Erdnussbutter, Chiliflocken, Sojasauce und Limettensaft in einer Schüssel glatt rühren. Knoblauch und Ingwer untermengen und einen großzügigen Schluck heißes Nudelwasser zugießen. Alles erneut vermengen.

  • Schritt 4/5

    Dann direkt die heißen Nudeln unterrühren. Nach und nach noch etwas Nudelwasser untermengen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

  • Schritt 5/5

    Die Nudeln mit Sesam und ein paar Chiliflocken verfeinern und mit Salz abschmecken. Tipp: Wer mag, kann noch einen Schluck geröstetes Sesamöl darüber geben.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail