Zum Seiten Content springen

Schnelle Spargeltarte

Schnelle Spargeltarte
Gesamt: 30minAktiv: 10minSchwierigkeit: EasyKuchen & Kekse

Passend zur Spargelzeit ist diese Tarte in letzter Minute fertig gebacken. Perfekt, wenn noch ein paar Spargelstangen im Kühlschrank darauf warten, verbraucht zu werden. Freut euch auf einen goldbraunen knuspriger Rand und knackige grüne Spargelstangen, die im Frühjahr nicht fehlen dürfen. Diese Variante ist mit einem Strudelteig gebacken. Alternativ klappt es auch super mit Filoteig.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Stück
  • Strudelteig
    1 Stk Strudelteig
  • Spargel, grün
    200 g Spargel, grün
  • Zitrone
    ½Stk Zitronen
  • Zwiebel, rot
    ½Stk Zwiebeln, rot
  • Crème fraîche
    250 g Crème fraîche
  • Olivenöl
    6 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Kochschritte

  • Schritt 1/9

    Den Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

  • Schritt 2/9

    Spargel putzen und von den holzigen Enden befreien. Die Spargelstangen mit einem Messer längs halbieren. Je nach Dicke der Stangen, diese gegebenenfalls nochmals feiner schneiden. Die Stangen sollten relativ dünn sein.

  • Schritt 3/9

    Zitrone(n) auspressen und etwas Schale abreiben. Die Spargelstangen in eine Auflaufform geben und mit dem Zitronensaft und der Hälfte des Olivenöls ca. 5 Minuten marinieren.

  • Schritt 4/9

    Währenddessen die Zwiebel(n) schälen und in feine Streifen schneiden.

  • Schritt 5/9

    Den Strudelteig in eine ausgefettete Backform schichtweise übereinanderlegen und den Rand an den Seiten grob einschlagen.

  • Schritt 6/9

    Crème fraîche in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Zitronenabrieb zugeben und die Zitronen-Olivenöl-Marinade aus der Auflaufform abgießen und untermengen. Alles glatt rühren.

  • Schritt 7/9

    Die C`eme fraîche-Mischung auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.

  • Schritt 8/9

    Die marinierten Spargelstangen auf der Crème fraîche verteilen und leicht eindrücken. Die Zwiebelringe darübergeben. Salzen und pfeffern. Den Teigrand mit der anderen Hälfte des Olivenöls bepinseln.

  • Schritt 9/9

    Alles im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Bei Bedarf den Rand erneut mit etwas Öl bepinseln. Tipp: Die Tarte mit etwas Olivenöl verfeinern und mit einem knackigen Frühlingssalat genießen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail