Zum Seiten Content springen

Green Goddess Salad

Green Goddess Salad
Gesamt: 25minSchwierigkeit: EasySalateEuropäisch

Hier meine Version des populären Green Goddess Salad! Ein mit Kräutern vollgepacktes Dressing - alles passt dazu: Petersilie, Minze, Dille, Basilikum, Schnittlauch... Also gerne Kräuter weglassen oder dazugeben, wenn man noch welche im Kühlschrank oder zuhause wachsen hat. Wenn keine Spargelsaison ist, ersetze ich den Salat mit Fisolen oder anderem saisonalem Gemüse.

Aus dem Bundle

Osterbrunch

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Spargel, grün
    250 g Spargel, grün
  • Radieschen
    8 Stk Radieschen
  • Karotte
    2 Stk Karotten
  • Blattsalat Mix
    1 Stk Blattsalat Mix
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Olivenöl
    2 EL Olivenöl
  • Green Goddess Dressing

  • Basilikum, frisch
    20 g Basilikum, frisch
  • Dill, frisch
    20 g Dill, frisch
  • Petersilie, frisch
    20 g Petersilie, frisch
  • Knoblauchzehe
    1 Stk Knoblauchzehe
  • Zitrone
    2 Stk Zitronen
  • Walnüsse, ganz
    40 g Walnüsse, ganz
  • Olivenöl
    6 EL Olivenöl
  • Balsamico, hell
    2 EL Balsamico, hell
  • Mayonnaise
    2 EL Mayonnaise
  • Wasser
    4 EL Wasser
  • Salz
    1 TL Salz

Kochschritte

  • Schritt 1/4

    Spargel waschen und von den holzigen Enden befreien. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und Spargel auf beiden Seiten auf starker Hitze ca. 2 Minuten rösten und mit Salz abschmecken.

  • Schritt 2/4

    Karotte(n) schälen und mit einem Sparschäler längs in Streifen schneiden, sodass sie sich etwas kringeln. Radieschen in feine Scheiben schneiden. Blattsalat waschen.

  • Schritt 3/4

    Für das Dressing, alle Zutaten mit einem Stabmixer oder mit einer Küchenmaschine fein pürieren.

  • Schritt 4/4

    Salat mit dem Dressing gut vermengen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail