Zum Seiten Content springen

Gnocchi mit Basilikum-Minzepesto

Gnocchi mit Basilikum-Minzepesto
Gesamt: 1h 30minAktiv: 45minSchwierigkeit: MediumHauptspeisenEuropäisch

Einfach unglaublich erfrischend ist die Kombination aus Basilikum und Minze, welche die Hauptkomponenten dieses sommerlichen Pestos sind. Die individuelle Geschmacksnote der mit Roggenmehl vermengten Gnocchi, ergänzt sich wunderbar mit dem Pesto. Frittierte Minzblätter sorgen für eine zusätzliche Geschmacksexplosion die diesem Gericht seine besondere Individualität verleiht.

Unsere Lieferpartner

BILLA

BILLA

Liefergebiet:

Ă–sterreichweit

Gurkerl

Gurkerl

Liefergebiet:

Wien und Umgebung

INTERSPAR

INTERSPAR

Liefergebiet:

Wien, Salzburg und Umgebung, Teile von NĂ– und Burgenland

Zutaten

Portionen
4
  • Basilikum, frisch
    40 g Basilikum, frisch
  • Minze, frisch
    20 g Minze, frisch
  • Parmesan
    60 g Parmesan
  • Zitrone
    2 Stk Zitronen
  • Olivenöl
    10 EL Olivenöl
  • Mandeln, ganz
    30 g Mandeln, ganz
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Gnocchi

  • Kartoffel, mehlig
    500 g Kartoffeln, mehlig
  • Roggenmehl, glatt
    200 g Roggenmehl, glatt
  • Salz
    ½EL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Ei
    1 Stk Ei
  • Butter
    2 TL Butter

Utensilien

Kochschritte

  • Schritt 1/8

    Einen Topf mit gesalzenem Wasser aufstellen und die Kartoffeln darin kochen.

  • Schritt 2/8

    Mandeln in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze leicht anrösten. Frische Basilikum- und Minzblätter vom Stamm lösen, mit dem Parmesan, Olivenöl, gerösteten Mandeln, Salz, Zitronenzeste und Saft der Zitrone in einen Mixer geben.

    Pro Person ca. 6-8 Minzblätter für später zum garniere aufheben.

  • Schritt 3/8

    Die gekochten Kartoffeln abschrecken oder auskühlen lassen und schälen. Diese danach mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen.

    (Wenn man keine Presse im Haus hat kann man die Kartoffeln auch einfach mit einer Teigkarte durch ein KĂĽchen- oder Mehlsieb drĂĽcken.)

  • Schritt 4/8

    Ei, Mehl, Salz und Pfeffer zu der Kartoffelmasse geben und zu einem Teig verkneten.

  • Schritt 5/8

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu ca. 1,5 cm dicken Würste ausrollen. Danach mit einer Teigkarte oder einem Messer in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Wenn die Gnocchi nicht gleich gekocht werden, noch mit Mehl bestreuen und trocken aufbewahren.

  • Schritt 6/8

    Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum kochen bringen und die Gnocchi hineingeben. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen sind sie fertig.

  • Schritt 7/8

    Währenddessen eine Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze aufstellen. Die zuvor aufgesparten Minzblätter im heißen Öl für ca. 10 Sekunden frittieren, auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.

  • Schritt 8/8

    Gnocchi abseien und in einer Pfanne mit etwas Butter leicht braun anbraten. Gnocchi auf einem flachen Teller nach Belieben verteilen und mit dem Pesto beträufeln. Zuletzt mit den frittierten Minzblättern garnieren.

*Affiliate Link: ein Link, der dich zu einem Produkt einer anderen Seite weiterleitet. Bei Kaufabschluss erhalten wir eine Empfehlungs-Provision.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und GenieĂźen

Rezepte mit einfachen Schritt-fĂĽr-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail