Zum Seiten Content springen

Blumenkohlsteak mit veganer Bratensauce

2 Reviews
Blumenkohlsteak mit veganer Bratensauce
Gesamt: 1hSchwierigkeit: MediumBeilagenEurop├Ąisch

Du wolltest schon immer ein veganes Weihnachts- bzw. Silvesterrezept ausprobieren? Mit diesem Rezept kannst du deine Tr├Ąume wahr werden lassen und deine G├Ąste ├╝berraschen: Alles ist vegan und sogar glutenfrei! Vom Blumenkohlsteak ├╝ber das P├╝ree, bis hin zur Beilage und der w├╝rzigen Bratensauce! In diesem Sinne schon einmal: FROHE FESTTAGE ÔÖí

Unsere Lieferpartner

BILLA

BILLA

Liefergebiet:

├ľsterreichweit

Gurkerl

Gurkerl

Liefergebiet:

Wien und Umgebung

INTERSPAR

INTERSPAR

Liefergebiet:

Wien, Salzburg und Umgebung, Teile von N├ľ und Burgenland

Zutaten

Portionen
2
  • Blumenkohl
    1 Stk Blumenkohl
  • Butter, vegan
    2 EL Butter, vegan
  • F├╝r das P├╝ree

  • Kartoffel, mehlig
    800 g Kartoffeln, mehlig
  • Butter, vegan
    3 TL Butter, vegan
  • Cashewdrink
    150 g Cashewdrink
  • Salz
    ┬ŻTL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, gemahlen
    1 Prise Muskatnuss, gemahlen
  • F├╝r die Bohnen (Beilage)

  • Gr├╝ne Bohnen
    150 g Gr├╝ne Bohnen
  • Oliven├Âl
    1 EL Oliven├Âl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Zitronensaft
    1 TL Zitronensaft
  • F├╝r die Bratensauce

  • Champignons, braun
    40 g Champignons, braun
  • Knollensellerie
    60 g Knollensellerie
  • Zwiebel, rot
    50 g Zwiebeln, rot
  • Knoblauchzehe
    1 Stk Knoblauchzehe
  • Thymian, frisch
    5 g Thymian, frisch
  • Lorbeerblatt, getrocknet
    2 Stk Lorbeerbl├Ątter, getrocknet
  • Wacholderbeeren, ganz
    5 Stk Wacholderbeeren, ganz
  • Buchweizenmehl
    1 TL Buchweizenmehl
  • Rotwein zum Abl├Âschen
    60 ml Rotwein zum Abl├Âschen
  • Sojasauce, glutenfrei
    1 EL Sojasauce, glutenfrei
  • Balsamico, dunkel
    1 EL Balsamico, dunkel
  • Gem├╝sebr├╝he
    300 ml Gem├╝sebr├╝he
  • Senfk├Ârner
    1 TL Senfk├Ârner
  • Tomatenmark
    1 EL Tomatenmark
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Butter, vegan
    1 EL Butter, vegan
  • F├╝r die Blumenkohlsteak-Marinade

  • Oliven├Âl
    5 TL Oliven├Âl
  • Sojasauce, glutenfrei
    1 TL Sojasauce, glutenfrei
  • Paprikapulver, edels├╝├č
    1 TL Paprikapulver, edels├╝├č
  • Thymian, frisch
    5 g Thymian, frisch
  • Knoblauchzehe
    2 Stk Knoblauchzehen
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Toppings

  • Granatapfel
    ┬ŻStk Granat├Ąpfel
  • Mandeln, gehobelt
    4 EL Mandeln, gehobelt
  • Petersilie, frisch
    10 g Petersilie, frisch

Kochschritte

  • Schritt 1/11

    Zuerst einen gro├čen Topf mit Wasser f├╝llen und zum Kochen bringen. Die Kartoffeln sch├Ąlen und zum kochenden Wasser geben. Ca. 15-20 Minuten weichkochen lassen. W├Ąhrend die Kartoffeln kochen, den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Schritt 2/11

    Nun kann die Sauce zubereiten werden: Daf├╝r die Champignons putzen und fein w├╝rfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Knollensellerie sch├Ąlen und ebenfalls alles fein hacken. Thymian abschwaschen, trocken sch├╝tteln und die Bl├Ątter abzupfen.

  • Schritt 3/11

    In einer Pfanne die vegane Butter erhitzen. Zwiebeln, Sellerie und Champignons hinzuf├╝gen und alles ca. 3 Minuten anbraten. Danach Knoblauch hinzugeben, die Hitze reduzieren und alles etwa 3 Minuten schmoren lassen.

  • Schritt 4/11

    Nun das Mehl unterr├╝hren und mit Rotwein, 2/3 der Gem├╝sebr├╝he, Balsamico und Sojasauce abl├Âschen. Bratensauce mit Tomatenmark, Senf, Lorbeerbl├Ątter, Wacholderbeeren, Thymian, Salz und Pfeffer verfeinern und bei geringer Hitze, 10-15 Minuten (ohne Deckel) k├Âcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist.

  • Schritt 5/11

    W├Ąhrend die Bratensauce k├Âchelt, den Blumenkohl waschen und daraus vorsichtig 2-4 mitteldicke Steaks schneiden (ca. 3-4 cm). Lasst den Strunk ruhig dran, das sieht sp├Ąter sehr h├╝bsch aus. Alle Blumenkohlr├Âschen, die sich abl├Âsen, in einer Box aufbewahren und zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt verarbeiten.

  • Schritt 6/11

    F├╝r die Marinade, den Knoblauch abziehen und mit der Knoblauchpresse pressen. Thymian fein hacken. Beides mit den restlichen Zutaten in einer Schale vermengen und zur Seite stellen. Tipp: Ihr k├Ânnt die Marinade auch schon am Vortag zubereiten und ├╝ber die Nacht im K├╝hlschrank durchziehen lassen.

  • Schritt 7/11

    In einer Pfanne die vegane Butter erhitzen und die Blumenkohlsteaks von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Danach die Steaks auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der Marinade einstreichen und f├╝r ca. 15 Minuten (oder bis sie weich genug sind) im vorgeheizten Ofen backen.

  • Schritt 8/11

    Die Sauce in ein Gef├Ą├č umf├╝llen und fein p├╝rieren. Das restliche Drittel Gem├╝sebr├╝he hinzuf├╝gen und alles mit einem L├Âffel durchr├╝hren.

    Die Kartoffeln abseihen, mit einem Kartoffelstampfer stampfen und vegane Butter, Cashewdrink, Salz, Pfeffer sowie Muskat hinzuf├╝gen. Mit dem Handmixer cremig mixen.

  • Schritt 9/11

    Nun die Beilage zubereiten: daf├╝r die Bohnen waschen und Enden trimmen. Die Bohnen in einer Pfanne mit ├ľl, Salz und Zitronensaft ca. 4 Minuten scharf anbraten. Danach zur Seite stellen.

  • Schritt 10/11

    F├╝r die Toppings, in einer separaten Pfanne vier EL Mandelsplitter, ohne ├ľl, goldbraun r├Âsten. Den Granatapfel ├Âffnen, Kerne herausklopfen und in einer Schale auffangen. Die Petersilie waschen, trocken sch├╝tteln und fein hacken.

  • Schritt 11/11

    Kartoffelp├╝rre und Bohnen auf zwei Tellern anrichten und jeweils ein (bzw. zwei) Blumenkohlsteaks darauf platzieren. Die Steaks mit der restlichen Marinade bestreichen und alles mit etwas Bratensauce, Granatapfelkernen, ger├Âsteten Mandelsplittern und gehackter Petersilie garnieren. Bon Appetit ÔÖí

*Affiliate Link: ein Link, der dich zu einem Produkt einer anderen Seite weiterleitet. Bei Kaufabschluss erhalten wir eine Empfehlungs-Provision.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten f├╝r alle Vorlieben und Ern├Ąhrungsweisen w├Ąhlen

Zutaten online bestellen

Partner-Superm├Ąrkte liefern die Zutaten f├╝r die gew├Ąhlten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genie├čen

Rezepte mit einfachen Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail