Zum Seiten Content springen

Grilled Rib-Eye Steak mit Bratkartoffeln

Grilled Rib-Eye Steak mit Bratkartoffeln
Gesamt: 1h 30minAktiv: 30minSchwierigkeit: MediumHauptspeisenEuropäisch

Meiner Meinung nach sind die besten Steaks zum Grillen Rib-Eye- oder T-Bone-Steaks, da sie nicht zu mager sind und besonders saftig werden. Ich grille gerne dicke Stücke, da dünn geschnittene Steaks zu schnell durchgegrillt werden und das Fleisch oft zu hart wird. Ich würze sie kaum, da ich gerne die beste Qualität kaufe und der Geschmack am Grill für sich spricht. Wichtig ist, auf die Grilltemperatur und Garzeit zu achten. Dazu serviere ich Bratkartoffeln aus dem Ofen, da ich mich dann beim Grillen voll auf das Steak konzentrieren kann.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Rib Eye Steak
    1 kg Rib Eye Steak
  • Rosmarin, frisch
    3 g Rosmarin, frisch
  • Olivenöl
    2 EL Olivenöl
  • Fleur de Sel
    1 Prise Fleur de Sel
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Bratkartoffeln

  • Kartoffel, festkochend
    1 kg Kartoffeln, festkochend
  • Rosmarin, frisch
    3 g Rosmarin, frisch
  • Zitrone, unbehandelt
    1 Stk Zitrone, unbehandelt
  • Knoblauchzehe
    2 Stk Knoblauchzehen
  • Olivenöl
    6 EL Olivenöl
  • Fleur de Sel
    1 TL Fleur de Sel

Utensilien

  • Grillpfanne
  • Grill

Kochschritte

  • Schritt 1/7

    Fleisch 1 Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen.

  • Schritt 2/7

    Grill anheizen. Wenn möglich 2 Zonen schaffen: Eine sehr heiße Zone mit ca. 220°C und eine weniger heiße mit ca. 150-160°C.

  • Schritt 3/7

    Kartoffeln sehr gut waschen und in einem Topf mit kalten Wasser aufstellen und ca. 20 Minuten kochen bzw. so lange bis sie fast fertig gekocht sind. Abseihen.

  • Schritt 4/7

    Backrohr auf 220°C Umluft vorheizen. Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln und in eine Schüssel geben. Knoblauchzehe(n) mit der Schale andrücken und dazu geben. Rosmarinzweige und Zitronenzeste ebenfalls in die Schüssel geben und alles mit reichlich Olivenöl und Salz vermengen.

  • Schritt 5/7

    Backblech mit Backpapier belegen und Kartoffeln darauf verteilen. Im Rohr mindestens 30 Minuten knusprig braten.

  • Schritt 6/7

    Sobald die Steaks Zimmertemperatur erreicht haben, mit Olivenöl bepinseln und auf die heiße Zone legen und von jeder Seite ca. 1 Minute sehr heiß anbraten. Danach auf die weniger heiße Zone legen und ca. 5-6 Minuten, je nach Dicke, fertig grillen.

  • Schritt 7/7

    Immer wieder wenden und mit einem Zweig Rosmarin die Steaks mit dem Olivenöl bepinseln. Fertige Steaks auf einen Teller legen und 1-2 Minuten rasten lassen. Mit Meersalzflocken und Pfeffer würzen und mit den Bratkartoffeln servieren.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail