Zum Seiten Content springen

Kokosnuss + Schwarzer Sesam Kuchen

Kokosnuss + Schwarzer Sesam Kuchen
Gesamt: 1h 30minAktiv: 30minSchwierigkeit: EasyKuchen & KekseModern

Dieser Kuchen eignet sich perfekt für die Nachmittags Kaffee und Zucker Pause. Nicht zu süß, besonders wenn man die Glasur weglässt. Da die Geschmackskombination es erlaubt hab ich diesen Kuchen statt mit Butter auf Öl basiert, womit er auch länger saftig bleibt!

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Zucker
    175 g Zucker
  • Vanilleextrakt
    1 TL Vanilleextrakt
  • Ei
    3 Stk Eier
  • Rapsöl
    110 g Rapsöl
  • Weizenmehl, glatt
    220 g Weizenmehl, glatt
  • Backpulver
    1,3 TL Backpulver
  • Salz
    ½TL Salz
  • Kokosmilch
    110 g Kokosmilch
  • Kokosraspeln
    80 g Kokosraspeln
  • Sesam, schwarz
    15 g Sesam, schwarz
  • Für die Glasur

  • Puderzucker
    50 g Puderzucker
  • Kokosmilch
    2 EL Kokosmilch
  • Kokosraspeln
    1 EL Kokosraspeln
  • Sesam, schwarz
    1 TL Sesam, schwarz

Utensilien

  • Kastenform (25cm)
  • Küchenmaschine

Kochschritte

  • Schritt 1/7

    In einer Pfanne bei mittlerer Hitze den schwarzen Sesam leicht anrösten. Hier etwas auf den Geruch vertrauen da man durch die Farbe schwer erkennen kann wann die Samen geröstet sind.

  • Schritt 2/7

    Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Eine Kastenform vorbereiten indem man die Seiten mit Butter bestreicht und ein Stück Backpapier so

    zuschneidet, dass es in die Mitte der Form passt und an den Seiten überlappt. Das erleichtert später das Herausheben des Kuchens.

  • Schritt 3/7

    In einer großen Schüssel Zucker, Eier und Vanilleessenz etwa 5 Minuten lang schaumig schlagen. Danach das Pflanzenöl langsam hinzufügen.

  • Schritt 4/7

    In einer anderen Schüssel Mehl, Salz und Backpulver mischen. Abwechselnd die Mehlmischung und die Kokosmilch zur Eimischung unterheben.

  • Schritt 5/7

    Anschließend die Kokosraspeln und den schwarzen Sesam vorsichtig unterheben.

  • Schritt 6/7

    Etwa 60 Minuten backen, bis ein Holzzahnstocher sauber herauskommt.

    10 Minuten abkühlen lassen, Kuchen aus der Form nehmen und zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

  • Schritt 7/7

    Für die Glasur Kokosraspeln in einer Pfanne bei mittlerer Hitze vorsichtig rösten, bis sie leicht goldbraun werden. Puderzucker und Kokosmilch vermischen und über den abgekühlten Kuchen träufeln. Mit den gerösteten Kokosraspeln und schwarzen Sesam bestreuen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail