Zum Seiten Content springen

Crêpes mit Himbeer-Topfen-Creme

Crêpes mit Himbeer-Topfen-Creme
Gesamt: 40minSchwierigkeit: EasyFrühstück & BrunchFranzösisch

Der Frühling ist da ♡

Und da passen diese gesunden zuckerfreien Crêpes mit rosa Topfen-Himbeer-Fülle einfach perfekt dazu!

Das Rezept ist sehr simpel, die Crêpes schmecken, dank der Minze, herrlich frisch und sind der ideal Start in den Tag. Viel Spaß damit und Bon Appetit ♡

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Stück
  • Dinkelmehl, T1050
    150 g Dinkelmehl, T1050
  • Cashewdrink
    250 g Cashewdrink
  • Ei
    2 Stk Eier
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Bourbon Vanille, gemahlen
    1 Prise Bourbon Vanille, gemahlen
  • Öl zum Anbraten
    1 EL Öl zum Anbraten
  • Himbeer-Topfen-Creme

  • Magerquark
    150 g Magerquark
  • Banane
    100 g Bananen
  • Himbeeren
    150 g Himbeeren
  • Zitronensaft
    1 TL Zitronensaft
  • Bourbon Vanille, gemahlen
    1 Prise Bourbon Vanille, gemahlen
  • Toppings

  • 20 g Pistazien, gehackt
  • Minze, frisch
    15 g Minze, frisch

Utensilien

  • Handrührgerät
  • Stabmixer

Kochschritte

  • Schritt 1/7

    Mehl, Cashewdrink, Eier, Salz und gemahlene Vanille in einer Schüssel - mit Hilfe eines Handmixers - cremig rühren. Den Teig für 10 Minuten abgedeckt zur Seite stellen.

  • Schritt 2/7

    In der Zwischenzeit die Himbeer-Topfen-Creme zubereiten: Dafür die Himbeeren waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und ein paar Beeren für die Garnitur zur Seite stellen. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Tipp: Eine sehr reife Banane verwenden. So wird die Creme angenehm süß.

  • Schritt 3/7

    Den Topfen zusammen mit den Himbeeren, der zerdrückten Banane, dem Zitronensaft und der gemahlenen Vanille mit dem Pürierstab zu einer homogenen Creme verarbeiten. Die Creme im Kühlschrank kalt stellen. Tipp: Sollten die Beeren noch leicht säuerlich sein, den Zitronensaft einfach weglassen.

  • Schritt 4/7

    Nun die Crêpes zubereiten: Dafür den Teig noch einmal durchrühren. Danach etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und pro Crêpe ca. eine 3/4 Kelle Teig in eine kleine Pfanne gießen. Den Teig ungefähr 1-2 Minuten backen, danach vorsichtig wenden und die andere Seite 1-2 weitere Minuten ausbacken.

  • Schritt 5/7

    Die fertigen Crêpes auf einem Teller stapeln und solange mit einem sauberen Geschirrtuch abgedeckt warm halten, bis der gesamte Teig aufgebraucht und alle Crêpes herausgebacken sind.

  • Schritt 6/7

    Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken. Pistazien ebenfalls ich kleine Stücke hacken.

    Nun die Crêpes mit der Himbeer-Topfen-Creme füllen, falten und mit Minze und Pistazien bestreuen. Die Crêpes noch mit den restlichen Himbeeren garnieren und genießen. Bon Appetit ♡

  • Schritt 7/7

    Tipp: Der Teig eignet sich, aufgrund des fehlenden Zuckers, auch super für pikante Crêpes. In diesem Fall einfach die gemahlene Vanille weglassen :)

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail