Zum Seiten Content springen

Bunter Frühlingssalat mit Kräuterseitlingen und Ziegenkäse

Bunter Frühlingssalat mit Kräuterseitlingen und Ziegenkäse
Gesamt: 30minSchwierigkeit: EasySalateModern

Wer einen aromatisch ausbalancierten und knackigen Frühlingssalat sucht, wird in diesem Rezept fündig. Nicht nur Spinat und Sprossen sind darin, sondern auch fein gehobelter Fenchel und Karotten. Dazu meine Standardvinaigrette mit etwas Feigensenf, die zu jedem grünen Salat unglaublich gut schmeckt.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Blattsalat Mix
    80 g Blattsalat Mix
  • 20 g Erbsensprossen
  • Babyspinat
    30 g Babyspinat
  • Karotte
    1 Stk Karotte
  • Rucola
    10 g Rucola
  • Sprossen
    10 g Sprossen
  • Fenchel
    120 g Fenchel
  • Mini Gurke
    4 Stk Mini Gurken
  • Kräuterseitling
    80 g Kräuterseitlinge
  • Sonnenblumenöl
    2 EL Sonnenblumenöl
  • Ziegenkäserolle
    150 g Ziegenkäserolle
  • Agavendicksaft
    1 EL Agavendicksaft
  • Vinaigrette

  • Sonnenblumenöl
    8 EL Sonnenblumenöl
  • Balsamico, hell
    6 EL Balsamico, hell
  • Balsamico, dunkel
    2 EL Balsamico, dunkel
  • 1 TL Feigenmarmelade
  • Senf, scharf
    2 g Senf, scharf
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Außerdem

  • Schwarzbrot
    2 Scheiben Schwarzbrote
  • Sonnenblumenöl
    3 EL Sonnenblumenöl

Kochschritte

  • Schritt 1/4

    Alle Blattsalate und Gemüsesorten waschen und sorgfältig abtrocknen. Die Blattsalate und Sprossen nun in eine Schüssel geben. Beim Fenchel wird der Strunk entfernt, anschließend dünn hobeln und die Karotte in möglichst feine und dünn schneiden. Die Minigurken werden geviertelt.

  • Schritt 2/4

    Der Ziegenkäse wird in 4 mm dicke Scheiben geschnitten mit Agavendicksaft beträufelt und flambiert. Falls du keinen Bunsenbrenner zu Hause hast, diesen Schritt einfach auslassen. Die Kräuterseitlinge werden der Länge nach halbiert, schachbrettmusterartig eingeschnitten und beidseitig gut angebraten.

  • Schritt 3/4

    Die Salate, Sprossen und das fein geschnittene Gemüse kommt zum Marinieren nun in eine Rührschüssel. Für die Vinaigrette werden Öl, Essige, Feigenmarmelade, Senf und Salz in einem leeren Marmeladenglas kräftig geschüttelt und die Vinaigrette abgeschmeckt.

  • Schritt 4/4

    Das Brot wird in Öl in der Pfanne knusprig mittelbraun gebraten. Zum Schluss noch die Salate mit der Vinaigrette würzen und sorgfältig vermengen. Nun kann angerichtet werden, dabei habe ich den Ziegenkäse mit der Hand etwas zerbröselt und die Kräuterseitlinge oben drauf gelegt.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail