Zum Seiten Content springen

Gemüsestrudel

Gemüsestrudel
Gesamt: 1hAktiv: 30minSchwierigkeit: EasyGemüse

Wenn du Blätterteig genau so liebst wie wir, dann ist dieses Rezept perfekt für dich. Es eignet sich super wenn du Gäste zu Besuch hast, wenn du übrig gebliebenes Gemüse aufbrauchen musst, oder für dein wöchentliches Meal-Preping. Ganz egal was es ist, dieser Gemüsestrudel ist die Antwort ;)

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Blätterteig, vegan
    1 Stk Blätterteig, vegan
  • Kartoffel, mehlig
    500 g Kartoffeln, mehlig
  • Hokkaido Kürbis
    100 g Hokkaidokürbisse
  • Karotte
    2 Stk Karotten
  • Zucchini
    1 Stk Zucchini
  • Champignons
    4 Stk Champignons, weiß
  • Frühlingszwiebel
    2 Stk Frühlingszwiebeln
  • Paprika, rot
    ½Stk Paprika, rot
  • Salz
    1 TL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • Paprikapulver, edelsüß
    1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Knoblauch, granuliert
    1 TL Knoblauch, granuliert
  • Thymian, getrocknet
    1 TL Thymian, getrocknet
  • Majoran, getrocknet
    1 TL Majoran, getrocknet
  • Petersilie, frisch
    30 g Petersilie, frisch
  • Sojadrink
    2 EL Sojadrink

Kochschritte

  • Schritt 1/8

    Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in einen mit Wasser gefüllten Topf geben. Kürbis schneiden und dazugeben. Beides für 30 min. weichkochen.

  • Schritt 2/8

    Währenddessen das restliche Gemüse in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Gemüse samt den Gewürzen für 2-3 Minuten scharf anbraten.

  • Schritt 3/8

    Die Kartoffeln und den Kürbis abgießen, in eine Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Danach die Petersilie fein hacken.

  • Schritt 4/8

    Das angebratene Gemüse und die Petersilie zu dder Kartoffel-Kürbismasse geben und alles miteinander verrühren, bis eine homogenen Masse entsteht.

  • Schritt 5/8

    Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen

  • Schritt 6/8

    Blätterteig aus dem Kühlschrank holen, aufrollen, mit Mehl bestreuen und mit einem Nudelholz noch etwas dünner ausrollen. Die Füllung längs auf dem ausgerollten Blätterteig verteilen, dabei darauf achten, dass du auf allen Seiten einen Rand frei lässt (ca. 8cm) und nicht zu viel Masse verwendest.

  • Schritt 7/8

    Den Teig jetzt über die Füllung falten, festdrücken und die Enden unter den Strudel falten. Vorsichtig auf ein Backblech geben, mit Pflanzenmilch bestreichen und für 25-30 Minuten im Ofen backen, bis der Strudel goldbraun gebacken ist.

  • Schritt 8/8

    Schmeckt am besten zusammen mit einem frischen Salat und einer Kräuter-Joghurtsauce.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail