Zum Seiten Content springen

Harissa Shakshuka

Harissa Shakshuka
Gesamt: 1h 35minAktiv: 1hSchwierigkeit: EasyHauptspeisenHausmannskost

Ein wärmendes Frühstück für einen gemütlichen Start in den Tag. Kann man natürlich zu jeder Tageszeit essen.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Salsiccia, peperoncino
    280 g Salsiccia, peperoncino
  • Zwiebel, rot
    3 Stk Zwiebeln, rot
  • Paprika, rot
    1 Stk Paprika, rot
  • Knoblauchzehe
    3 Stk Knoblauchzehen
  • 300 g Mini San Marzano Tomaten
  • Tomatenstücke, Dose
    500 g Tomatenstücke, Dose
  • 2 EL Harissa Würzpaste
  • Lorbeerblatt, getrocknet
    2 Stk Lorbeerblätter, getrocknet
  • Kreuzkümmel, gemahlen
    1 Prise Kreuzkümmel, gemahlen
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Ei
    3 Stk Eier
  • Koriander, frisch
    20 g Koriander, frisch
  • Pinienkerne
    1 EL Pinienkerne

Kochschritte

  • Schritt 1/13

    Salsiccia einschneiden und Fleisch herausnehmen, dann zerkleinern.

  • Schritt 2/13

    Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

  • Schritt 3/13

    Paprika in feine Streifen schneiden.

  • Schritt 4/13

    Salsiccia in einer gusseisernen Pfanne (o.ä.) ohne Öl bei mittlerer Hitze knusprig anbraten.

  • Schritt 5/13

    Salsiccia aus der Pfanne in eine Schale geben und in der gleichen Pfanne die Zwiebeln etwa 3 Minuten auf mittlerer Hitze anbraten.

  • Schritt 6/13

    Knoblauchzehen schälen, zerdrücken und klein schneiden. Zu den Zwiebeln hinzufügen und weitere 3 Minuten anbraten.

  • Schritt 7/13

    In der Zwischenzeit die San Marzano Tomaten halbieren und in die Pfanne zugeben.

  • Schritt 8/13

    Tomatenfruchtfleisch hinzugeben und Hitze reduzieren. Ca. 2 EL Harissa-Paste oder Pulver und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und alles umrühren.

  • Schritt 9/13

    Salsiccia zurück in die Pfanne geben und unter die Masse rühren. Lorbeerblätter ebenfalls hinzufügen.

  • Schritt 10/13

    Pfanne zudecken und 30 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen.

  • Schritt 11/13

    Mit dem Kochlöffel 3 kleine Mulden in die Masse drücken und je 1 Ei hineingeben.

  • Schritt 12/13

    Pfanne zudecken und weitere 5-10 Minuten köcheln lassen, bis die Eier gestockt sind.

  • Schritt 13/13

    Mit gerösteten Pinienkernen und frischem Koriander garnieren.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail