Zum Seiten Content springen

Spekulatiusgranola

Spekulatiusgranola
Gesamt: 1h 5minAktiv: 15minSchwierigkeit: Super EasyFrühstück & Brunch

Wer sagt denn eigentlich, dass Kekse nur auf dem Keksteller landen dürfen und nicht im Frühstücksgranola?

Wenn schon Weihnachten - dann richtig!

Kleiner Tipp: Das Granola ist auch ein perfektes kleines DIY Weihnachtsgeschenk.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Haferflocken, Feinblatt
    500 g Haferflocken, Feinblatt
  • Kürbiskerne
    4 EL Kürbiskerne
  • Spekulatius
    250 g Spekulatius
  • Kokoschips
    6 EL Kokoschips
  • Hanfsamen, geschält
    3 EL Hanfsamen, geschält
  • 50 g Dinkel, gepufft
  • Zimt, gemahlen
    2 EL Zimt, gemahlen
  • Lebkuchengewürz
    1 EL Lebkuchengewürz
  • Haselnüsse, ganz
    50 g Haselnüsse, ganz
  • Honig
    100 g Honig

Kochschritte

  • Schritt 1/4

    Die Spekulatiuskekse zerbröseln, sodass noch kleine crunchy Stücke bleiben und die Haselnüsse hacken.

  • Schritt 2/4

    Alle Zutaten außer den Honig miteinander vermischen.

    Zuletzt den Honig unterrühren.

  • Schritt 3/4

    Zwei Backblech mit Backpapier auslegen und das Granola gleichmäßig darauf verteilen.

  • Schritt 4/4

    Bei 160 Grad Umluft für ca. 25-30 Minuten im Ofen backen.

    Zwischendurch immer wieder mal mit einem Löffel umrühren.

    Auskühlen lassen und in ein Vorratsglas umfüllen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail