Zum Seiten Content springen

Vietnamesisch gegrilltes Bauchfleisch mit Gurken-Minze-Salat

Vietnamesisch gegrilltes Bauchfleisch mit Gurken-Minze-Salat
Gesamt: 2h 30minAktiv: 30minSchwierigkeit: MediumHauptspeisenAsiatisch

Eines meiner Lieblings-Grillgerichte. Dieses Vietnamesisch gegrillte Bauchfleisch wird so saftig und zart - die Marinade süß und vollgepackt mit Umami. Den Trick, das Fleisch vor dem Marinieren noch mit Natron und Wasser einzulegen habe ich von einem Vietnamesischen Koch gelernt. Nicht abschrecken lassen von der vielen Fischsauce, die Marinade schmeckt nicht nach Fisch, einfach nur großartig! Give it a try!

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Schweinebauch, geschnitten
    800 g Schweinebauch, geschnitten
  • Wasser
    100 ml Wasser
  • Natron
    1 TL Natron
  • Marinade

  • Zitronengras, frisch
    3 Stk Zitronengras, frisch
  • Knoblauchzehe
    4 Stk Knoblauchzehen
  • Schalotte
    1 Stk Schalotte
  • Zucker, braun
    60 g Zucker, braun
  • Fischsauce
    70 g Fischsauce
  • Sojasauce
    2 EL Sojasauce
  • Sonnenblumenöl
    2 EL Sonnenblumenöl
  • Limette
    ½Stk Limetten
  • Gurken-Minz-Salat

  • Mini Gurke
    8 Stk Mini Gurken
  • Minze, frisch
    10 g Minze, frisch
  • Fischsauce
    4 EL Fischsauce
  • Limettensaft
    5 EL Limettensaft
  • Zucker, braun
    1,5 EL Zucker, braun
  • Chilischote
    2 Stk Chilischoten

Utensilien

  • Grill

Kochschritte

  • Schritt 1/8

    Anders als wenn man Schweinebauch im Rohr über Stunden schmort, schneiden wir beim Grillen die dicke obere Hautschicht weg, da wir den Schweinebauch nicht vorkochen. Das Natron im nächsten Schritt sorgt dafür, dass das Fleisch schön mürbe wird.

  • Schritt 2/8

    Wasser und Natron in einer Schüssel vermengen und Schweinebauch für mindestens 15 Minuten einlegen und gut abgedeckt in den Kühlschrank geben. Schweinebauch danach gut abwaschen und trocken tupfen.

  • Schritt 3/8

    Das Weiß und Hellgrün vom Zitronengras in feine Ringe schneiden. Schalotte(n) fein würfeln. Knoblauch hacken. Alles zusammen mit dem Zucker in einem Mörser oder einer Küchenmaschine zu einer groben Paste mahlen.

  • Schritt 4/8

    Paste mit Fischsauce, Sojasauce, Limettensaft und Öl vermengen. Bauchfleisch in die Marinade einlegen und mindestens 1 Stunde, am Besten über Nacht im Kühlschrank marinieren.

  • Schritt 5/8

    In der Zwischenzeit für den Gurken-Minze-Salat , Chili(s) in feine Ringe schneiden und entkernen (wenn man es sehr scharf möchte Kerne dranlassen). Limette(n) auspressen und mit Fischsauce und Zucker vermengen.

  • Schritt 6/8

    Gurke(n) mit der breiten Seite des Messers fest andrücken und in große Stücke schneiden. Minze grob hacken. Mit dem Dressing marinieren und beiseite stellen.

  • Schritt 7/8

    Bauchfleisch am Grill von beiden Seiten ca. 8-10 auf offenen Feuer grillen. Immer wieder Marinade oder etwas Öl drüberpinseln.

  • Schritt 8/8

    Bauchfleisch mit Gurkensalat servieren.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail