Zum Seiten Content springen

Rindsrouladen mit Spiralnudeln

Rindsrouladen mit Spiralnudeln
Gesamt: 2h 30minAktiv: 1hSchwierigkeit: MediumHauptspeisenHausmannskost

Ein Klassiker der Österreichischen Küche. Super für Gäste, da die Rouladen am Vortag fertig vorbereitet werden können.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • 800 g Rinderschnitzel
  • Bauchspeck
    12 Scheiben Bauchspeck
  • Essiggurken
    8 Stk Essiggurken
  • Karotte
    8 Stk Karotten
  • Dijon Senf
    4 TL Dijon Senf
  • Suppengrün
    500 g Suppengrün
  • Öl zum Anbraten
    3 EL Öl zum Anbraten
  • Zwiebel, gelb
    1 Stk Zwiebel, gelb
  • Rotwein zum Ablöschen
    250 ml Rotwein zum Ablöschen
  • ½l Rinderbrühe
  • Salz
    2 TL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Schlagsahne
    150 ml Schlagsahne
  • Zitronensaft
    0,2 TL Zitronensaft
  • Spiralnudeln

  • Spiralnudeln
    400 g Spiralnudeln
  • Wasser
    3 l Wasser
  • Salz
    2 EL Salz
  • Butter
    1 EL Butter

Utensilien

  • Stabmixer

Kochschritte

  • Schritt 1/11

    Rindsschnitzel vom Fleischhauer für Rouladen dünn schneiden lassen. Schnitzel auf eine flache Unterlage ausbreiten und flach klopfen falls sie zu dick zum Rollen sind.Je nach Größe der Stücke 1-2 Stück pro Person.

  • Schritt 2/11

    Das Fleisch sorgfältig mit Senf bestreichen und mit dem Speck belegen.

  • instruction-3
    instruction-3
    Schritt 3/11

    Karotten putzen und längs in Streifen schneiden und die Essiggurken halbieren. Beides an ein Ende des Fleischstückes legen.

  • instruction-4
    instruction-4
    Schritt 4/11

    Beginnend mit der Seite auf der die Karotten liegen, die Roulade zusammendrehen , dabei leicht salzen und pfeffern und mit zwei Zah´nstochern befestigen.

  • Schritt 5/11

    Rouladen in heißem Öl am besten in einem Kochtopf rundum kurz anbraten.

  • Schritt 6/11

    Geschältes Suppengemüse ( ohne Petersile) eventuell noch eine zusätzliche Karotte und die geschälte Zwiebel im Ganzen dazugeben. Mit Rotwein ablöschen und mit Suppe aufgießen

  • Schritt 7/11

    Entweder im Drucktopf ca. 40 Minuten oder bei mittlerer Hitze im normalen Topf ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Achtung: wenn ein normeler Topf verwendet wird immer achten, dass genug Flüssigkeit im Topf ist.

  • Schritt 8/11

    Wasser aufsetzen und Spiralnudeln in gut gesalzenem Wasser kochen.

  • Schritt 9/11

    Nudeln abseihen und in etwas Butter schwenken- warm stellen.

  • Schritt 10/11

    Wenn die Rouladen weich sind, herausnehmen und warm stellen . Das mitgegarte Gemüse im Saft mit dem Pürrierstab fein mixen. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Zitrone abschmecken.

  • Schritt 11/11

    Nach Wunsch mit Schlagobers verfeinern und die Sauce über die Rouladen gießen und mit den Nudeln servieren. Guten Appetit!

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail