Zum Seiten Content springen

Palatschinken mit Himbeercreme

Palatschinken mit Himbeercreme
Gesamt: 2h 40minAktiv: 40minSchwierigkeit: EasyFrühstück & BrunchModern

Himbeerpalatschinken als bunte Alternative zum klassischen Palatschinkenrezept. Gefüllt mit einer süßlich-zitronigen Himbeercreme sowie mit frischen Himbeeren und Staubzucker on Top. Diese Palatschinken sind ideal als Brunchgericht zum gemeinsamen Kochen mit seinen Liebsten.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Weizenmehl
    150 g Weizenmehl, universal
  • Haferdrink
    180 ml Haferdrink
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Vanillezucker
    14 g Vanillezucker
  • Himbeeren, tiefgekühlt
    150 g Himbeeren, TK
  • Ei
    3 Stk Eier
  • Wasser
    3 EL Wasser
  • Butter
    30 g Butter
  • Himbeercreme

  • Himbeeren, tiefgekühlt
    600 g Himbeeren, TK
  • 7 g Sahnesteif
  • Sahne
    250 ml Schlagsahne
  • Vanillezucker
    20 g Vanillezucker
  • Griechischer Joghurt
    180 g Griechischer Joghurt
  • Zitrone, unbehandelt
    1 g Zitrone, unbehandelt
  • Puderzucker
    50 g Puderzucker
  • Mascarpone
    200 g Mascarpone
  • Gelatine, Blatt
    13 Stk Gelatine, Blätter
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Dekoration

  • Himbeeren
    125 g Himbeeren
  • Puderzucker
    2 EL Puderzucker

Utensilien

  • Stabmixer

Kochschritte

  • Schritt 1/7

    First things first: Zwei Palatschinkenteige werden nun zubereitet. In einer Schüssel Mehl, 4/5 der Hafermilch, Eier, Salz, Vanille- und Puderzucker mit einem Schneebesen gut verrühren. In einer weiteren Schüssel aufgetaute Himbeeren gemeinsam mit Wasser pürieren und sieben, die Kerne kommen weg.

  • Schritt 2/7

    Nun kommen 150 ml der hellen Palatschinkenmasse zu dem Himbeermus hinzu, gut verrühren. Zum hellen Palatschinkenteig kommt nun der restliche 1/5 Haferdrink. Fertig sind die beiden Teige. Um Muster oder Tupfen in die Palatschinken zu machen, eignet sich eine Plastikdosierflasche gut.

  • Schritt 3/7

    Für die Himbeercreme Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen. In einer weiteren Schüssel die aufgetauten Himbeeren fein pürieren und sieben, die Körner kommen weg. Zu den gesiebten Himbeeren kommen Joghurt, Vanille- und Staubzucker, Zitronenzesten, abgerührte Mascarpone sowie Salz.

  • Schritt 4/7

    Die Gelatine wird bedeckt in kaltem Wasser ca. 5 Minuten eingeweicht, bis sie glibberig ist. Anschließend wird sie auf mittlerer Stufe erhitzt bis sie flüssig ist. Dann wird die Gelatine in einer kleinen Schüssel zum Temperaturausgleich mit einigen EL Himbeercreme verrührt, bis sie kalt ist.

  • Schritt 5/7

    Die Gelatinecreme wird nun zur gesamten Himbeercreme hinzugefügt sowie die geschlagene Sahne vorsichtig untergehoben. Die fertige Creme wird nun in in einen Spritzsack mit großer runder Tülle gefüllt und für 1,5-2 h kalt gestellt.

  • Schritt 6/7

    Die Palatschinken werden nun mit minimaler Menge butter in einer Pfanne dünn herausgebacken. Dabei kann man mit der dunklen und hellen Masse Marmorierungen, Herzchen oder auch Punkte in die Palatschinken machen. Die fertigen Palatschinken werden auf einem Teller mit Küchenrolle gestapelt.

  • Schritt 7/7

    Die fertigen Palatschinken werden nun mit der kalten Himbeercreme gefüllt. Diese werden zum Schluss mit frischen Himbeeren sowie Staubzucker verziert und sind bereit zum Genießen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail