Zum Seiten Content springen

Bachsaibling Tartare mit knusprigen Nori-Blättern

Bachsaibling Tartare mit knusprigen Nori-Blättern
Simon Jacko

Team Happy Plates

Gesamt: 30minSchwierigkeit: EasyVorspeisenEuropäisch

Ein wundervolles Tartare von heimischen Fischen. Funktioniert auch mit Forelle, anderen Saiblingen oder heimischen Flusskrebsen. Um den feinen Fischgeschmack nicht zu übertönen, würde ich das Dressing peu à peu hinzufügen.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • 200 g Bachsaiblingfilets
  • Mini Gurke
    1 Stk Mini Gurke
  • Sesamöl, geröstet
    2 EL Sesamöl, geröstet
  • Sojasauce
    1 EL Sojasauce
  • Limette
    1 Stk Limette
  • Nori Blatt
    1 Stk Nori Blatt
  • Kresse
    2 EL Kresse
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Schritte

  • 01 / 05

    Bachsaiblingsfilet(s) kalt abspülen, trockentupfen und mit einem scharfen Messer von der Haut lösen. Dann sehr fein hacken.

  • 02 / 05

    Minigurke(n) oder Gurke(n) waschen und in kleine Würfel schneiden.

  • 03 / 05

    Bachsaibling und Minigurke mit Sesamöl und Sojasauce vermengen. Limettensaft auspressen und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

  • 04 / 05

    Noriblatt (Blätter) zermahlen oder in kleine Stücke schneiden oder reißen.

  • 05 / 05

    Tartare mit einem Servierring anrichten und mit der Kresse und den Noriblättern garnieren. Nach Belieben mit etwas Sesamöl beträufeln.