Zum Seiten Content springen

Kaiserschmarrn mit Apfelmus

3 Reviews
Kaiserschmarrn mit Apfelmus
Gesamt: 50minAktiv: 30minSchwierigkeit: EasySüßspeisenHausmannskost

Dieses Kaiserschmarrn Rezept ist von Johanna Defant und ihr absolutes Comfort Food. Für das Apfelmus eignen sich am Besten saftig, süß-saure Äpfel. Dazu empfiehlt Johanna noch ein Zwetschgenröster.

Unsere Lieferpartner

BILLA

BILLA

Liefergebiet:

Österreichweit

Gurkerl

Gurkerl

Liefergebiet:

Wien und Umgebung

INTERSPAR

INTERSPAR

Liefergebiet:

Wien, Salzburg und Umgebung, Teile von NÖ und Burgenland

Zutaten

Portionen
2
  • Rosinen
    30 g Rosinen
  • Ei
    4 Stk Eier
  • Zucker
    30 g Zucker
  • Vanillezucker
    7 g Vanillezucker
  • Milch
    350 ml Milch
  • Weizenmehl, glatt
    120 g Weizenmehl, glatt
  • Butter
    20 g Butter
  • Öl zum Anbraten
    1 EL Öl zum Anbraten
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Puderzucker
    2 EL Puderzucker
  • Apfelmus

  • Apfel
    5 Stk Äpfel
  • Wasser
    80 ml Wasser
  • Zucker
    2 EL Zucker
  • Zimt, gemahlen
    1 Prise Zimt, gemahlen

Utensilien

Kochschritte

  • Schritt 1/6

    Für das Apfelmus Äpfel schälen , Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Dann zusammen mit etwas Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf zuckern und mit Zimt würzen.

  • Schritt 2/6

    In der Zwischenzeit Rosinen etwas in Wasser einweichen.

  • Schritt 3/6

    Eigelb, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren, bis die Masse schön cremig wird. Milch und Mehl nach und nach unterrühren. Jetzt das Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

  • Schritt 4/6

    In einer Pfanne Butter und etwas pflanzliches Öl erhitzen, Teig einfüllen und mit den Rosinen bestreuen. Bei kleiner Hitze braten, bis die Unterseite leicht braun angebraten ist. Dann den Teig vierteln und die einzelnen Teile wenden.

  • Schritt 5/6

    Nach kurzem, weiteren Anbraten den Teig in die typische Kaiserschmarren Form zerpflücken. In der Pfanne servieren und mit Puderzucker bestäuben.

  • Schritt 6/6

    Äpfel pürieren und in Gläser abfüllen. Gut verschlossen hält das Apfelmus viele Tage im Kühlschrank.

*Affiliate Link: ein Link, der dich zu einem Produkt einer anderen Seite weiterleitet. Bei Kaufabschluss erhalten wir eine Empfehlungs-Provision.

Bewertungen

(3)

5 von 5 Sternen

Sag uns was du über dieses Rezept denkst!

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail