Zum Seiten Content springen

Kurkuma-Blumenkohlreis mit Chili-Auberginen und Granatapfel

Kurkuma-Blumenkohlreis mit Chili-Auberginen und Granatapfel
Gesamt: 20minAktiv: 10minSchwierigkeit: Super EasyBeilagenOrientalisch

Blumenkohl ist eine super Vitamin C-Quelle. Blumenkohlreis ist die ges├╝ndere Alternative zu herk├Âmmlichem Reis und schmeckt herrlich zu den w├╝rzigen Chili-Auberginen. Durch die Sojasauce werden die Auberginen besonders zart und weich, da der hohe Salzgehalt den Auberginen das Wasser entzieht. Fest steht: Das Rezept ist im Nu zubereitet und eignet sich perfekt zum Mitnehmen. Kurkuma haucht dem Reis nicht nur ordentlich Farbe sondern auch Geschmack ein. Schneller als man denkt ist das Glas ausgel├Âffelt. Lasst es euch schmecken!

Unsere Lieferpartner

BILLA

BILLA

Liefergebiet:

├ľsterreichweit

Gurkerl

Gurkerl

Liefergebiet:

Wien und Umgebung

INTERSPAR

INTERSPAR

Liefergebiet:

Wien, Salzburg und Umgebung, Teile von N├ľ und Burgenland

Zutaten

Portionen
1
  • Blumenkohl
    ┬ŻStk Blumenkohl
  • Aubergine
    ┬ŻStk Auberginen
  • Granatapfel
    ┬ŻStk Granat├Ąpfel
  • Kurkuma, gemahlen
    1 TL Kurkuma, gemahlen
  • Sojasauce
    2 EL Sojasauce
  • Chiliflocken
    ┬ŻTL Chiliflocken
  • ├ľl zum Anbraten
    1 EL ├ľl zum Anbraten
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Kochschritte

  • Schritt 1/5

    Blumenkohl absp├╝len und vom Strunk befreien. Mit einer Vierkanreibe grob reiben.

  • Schritt 2/5

    Eine Pfanne mit ├ľl erhitzen und den Blumenkohlreis darin unter st├Ąndigem Wenden ca. 2-3 Minuten anbraten. Das Kurkumapulver gleichm├Ą├čig ├╝ber den Reis streuen und gut verr├╝hren, bis der Reis gelb gef├Ąrbt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 3/5

    Aubergine absp├╝len, halbieren und grob w├╝rfeln. In die gleiche Pfanne erneut etwas ├ľl geben und die Auberginenw├╝rfel darin scharf anbraten. Die Chiliflocken dazu geben und alles mit der Sojasauce abl├Âschen. Die Auberginen unter st├Ąndigem Wenden ca. 5 Minuten weiter anbraten, bis diese sch├Ân weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 4/5

    Granatapfelkerne ausl├Âsen. Tipp: Granatapfel halbieren und in einer gro├čen Sch├╝ssel mit Wasser aufbrechen. Kerne unter Wasser mit den Fingern ausl├Âsen, damit keine roten Spritzer entstehen!

  • Schritt 5/5

    In ein Schraubglas (ca. 950 ml) zuerst den Blumenkohlreis dann die Chili-Auberginen einschichten. Zuletzt die Granatapfelkerne. Tipp:Als Topping passen hierzu sehr gut ger├Âstete N├╝sse oder frische Kr├Ąuter.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten f├╝r alle Vorlieben und Ern├Ąhrungsweisen w├Ąhlen

Zutaten online bestellen

Partner-Superm├Ąrkte liefern die Zutaten f├╝r die gew├Ąhlten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genie├čen

Rezepte mit einfachen Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail