Zum Seiten Content springen

Brioche-Striezel

1 Review
Brioche-Striezel
Gesamt: 14h 30minAktiv: 1h 30minSchwierigkeit: MediumBrot & Geb├Ąck├ľsterreichisch

Mit diesem Rezept gelingt euch garantiert ein herrlich flaumiges Brioche-Striezel (auch bekannt als Hefezopf.) Der Teig ist sehr leicht vorzubereiten, er muss nur ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank, um die optimale Konsistenz zu bekommen. Das Warten lohnt sich, denn dieses unkomplizierte Rezept gelingt garantiert jedem Hobbyb├Ącker oder auch denen, die normalerweise vor Backrezepten zur├╝ckschrecken. Die K├╝chenmaschine macht es besonders leicht, aber der Teig kann nat├╝rlich mit der Hand geknetet werden. Gutes Gelingen!

Unsere Lieferpartner

BILLA

BILLA

Liefergebiet:

├ľsterreichweit

Gurkerl

Gurkerl

Liefergebiet:

Wien und Umgebung

INTERSPAR

INTERSPAR

Liefergebiet:

Wien, Salzburg und Umgebung, Teile von N├ľ und Burgenland

Zutaten

St├╝ck
1
  • Ei
    4 Stk Eier
  • Milch
    200 ml Milch
  • Zitrone
    1 Stk Zitrone
  • Vanillezucker
    8 g Vanillezucker
  • Hefe, frisch
    25 g Hefe, frisch
  • Zucker
    90 g Zucker
  • Weizenmehl, T480
    500 g Weizenmehl, T480
  • Butter
    150 g Butter
  • Salz
    7 g Salz
  • Hagelzucker
    2 EL Hagelzucker

Kochschritte

  • Schritt 1/9

    Die H├Ąlfte der Eier aufschlagen, die andere H├Ąlfte trennen (das Eiwei├č wird nicht mehr ben├Âtigt). Eier und Eigelb mit der Milch in der R├╝hrsch├╝ssel des Standmixers verquirlen.

  • Schritt 2/9

    Zitrone hei├č abwaschen, trocken tupfen und Zeste abreiben. Mit den Fingern die Zitronenzeste in den Vanillezucker einarbeiten, damit sich die Aromen entfalten. Zur Eimischung hinzuf├╝gen.

  • Schritt 3/9

    Die Hefe zerbr├Âseln und mit dem Zucker und dem Mehl ebenfalls in die R├╝hrsch├╝ssel geben. Auf langsamer Stufe 10 Minuten mit dem Knethaken kneten.

  • Schritt 4/9

    Die kalte Butter in kleine W├╝rfel schneiden und zusammen mit dem Salz ebenfalls in die Sch├╝ssel geben und weitere 15 Minuten auf einer h├Âheren Stufe kneten bis der Teig sich vom Sch├╝sselrand gel├Âst hat. Der Teig ist fertig wenn er weich ist und eine glatte Oberfl├Ąche hat.

  • Schritt 5/9

    Den Teig 30 Minuten bei Zimmertemperatur rasten lassen, danach noch einmal kurz durchkneten und weitere 30 Minuten rasten lassen.

  • Schritt 6/9

    Die R├╝hrsch├╝ssel nun gut abdichten und ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank stellen.

  • Schritt 7/9

    Den gereiften Teig in drei gleich gro├če Teile teilen und jedes auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche zu einem Strang rollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Zopf direkt darauf flechten. Eine Stunde rasten lassen.

  • Schritt 8/9

    Das Backrohr auf 160 ┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen. Striezel mit einer Dotter-Milch Mischung bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen.

  • Schritt 9/9

    Striezel 50 Minuten backen. St├Ąbchenprobe machen, um festzustellen ob er fertig ist. Mit Butter und Marmelade servieren.

*Affiliate Link: ein Link, der dich zu einem Produkt einer anderen Seite weiterleitet. Bei Kaufabschluss erhalten wir eine Empfehlungs-Provision.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten f├╝r alle Vorlieben und Ern├Ąhrungsweisen w├Ąhlen

Zutaten online bestellen

Partner-Superm├Ąrkte liefern die Zutaten f├╝r die gew├Ąhlten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genie├čen

Rezepte mit einfachen Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail