Zum Seiten Content springen

Vegan Crispy Sushi Bites mit Chili Mayo

Vegan Crispy Sushi Bites mit Chili Mayo
Gesamt: 24h 25minAktiv: 25minSchwierigkeit: EasyVorspeisenJapanisch

Der perfekte kleine Happen!

Dieses Gericht eignet sich ideal für left-over Sushireis. Belegt werden kann der frittierte Reis nach belieben. Ich mag diese Kombination sehr gerne.

Viel Spaß beim Nachkochen :)

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Stück
  • Sushi Reis
    120 g Sushi Reis
  • Reisessig
    2 EL Reisessig
  • Salz
    1 EL Salz
  • Zucker
    1 EL Zucker
  • Avocado
    1,5 Stk Avocados
  • Mayonnaise, vegan
    100 g Mayonnaise, vegan
  • Sriracha Chili Sauce
    100 g Sriracha Chilisauce
  • Sesamöl, geröstet
    6 EL Sesamöl, geröstet
  • Sesam
    3 EL Sesam
  • Koriander, frisch
    20 g Koriander, frisch
  • Nori Blatt
    1 Stk Nori Blatt
  • Wasser
    180 ml Wasser

Utensilien

  • Backform (18 cm Ø)

Kochschritte

  • Schritt 1/6

    Der Reis wird mindestens 24 Stunden vorher gekocht. Dazu Gibst du den gewaschenen Reis in einen Topf und gibst die 1,2 fache Menge Wasser und das Salz hinzu. Jetzt werden Reis und Wasser zusammen erhitzt. Wenn das Wasser kocht, gibst du einen Deckel auf den Topf und lässt den Reis fertig kochen.

  • Schritt 2/6

    Ist der Reis gekocht, gibst du ihn auf eine Auflaufform.

    Gib ein Küchenhandtuch auf die Form bis der Reis etwas abgekühlt ist. Dann schmeckst du ihn mit Essig und Zucker ab.

  • Schritt 3/6

    Ausgekühlt wird der Reis gleichmäßig in der Form verteilt, bis er überall etwa 1,5 cm hoch steht. Verteile die Sesamkörner auf dem Reis und drücke sie etwas fest. Gib Plastikfolie direkt auf den Reis und stelle ihn über Nacht in den Kühlschrank.

    (Dieser Step gilt auch für left-over Sushireis)

  • Schritt 4/6

    Am nächsten Tag kann der Reis mit einem angefeuchteten scharfen Messer in gleichgroße Rechtecke geschnitten werden. Diese werden in eine heiße Pfanne mit Sesamöl (oder anderem hocherhitzbaren Öl) von beiden Seiten frittiert, bis die Bites knusprig sind.

  • Schritt 5/6

    Für die Chili Mayo vermengst du die Mayo, Sriracha, etwas Sesamöl und Zucker in einer Schüssel. Sie kann nach belieben abgeschmeckt werden :)

  • Schritt 6/6

    Nach dem frittieren werden die Bites zum entfetten auf ein Küchentuch gelegt. Nachdem sie etwas abgekühlt sind, können sie belegt werden. Dazu legst du einen Schnitz Avocado, gefolgt von Chili Mayo, gehacktem Koriander und ein Stück Nori darauf. Schon hast du den perfekten veganen Sushi Bite! :)

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail