Zum Seiten Content springen

Fermentierter weißer Spargel

Fermentierter weißer Spargel
Gesamt: 5d 12h 25minAktiv: 25minSchwierigkeit: EasyBeilagen

Damit man Spargel auch nach der Spargelzeit am Speiseplant hat, könnt ihr Spargel einlegen. So bleibt der Spargel, knackig und für einige Monate im Kühlschrank frisch.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Spargel, weiß
    500 g Spargel, weiß
  • Zitrone, unbehandelt
    1 Stk Zitrone, unbehandelt
  • Salz
    300 g Salz
  • Wasser
    2 l Wasser

Kochschritte

  • instruction-1
    instruction-1
    Schritt 1/6

    Spargel gründlich schälen.

  • Schritt 2/6

    Zitrone gründlich waschen und die Hälfte der Zitrone in ca. 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

  • Schritt 3/6

    Anschließend das 2 Liter Glas mit Wasser füllen und das Salz daran auflösen.

  • Schritt 4/6

    Abschließend den geschälten Spargel in das Glas stellen und die Zitronenscheiben darauf verteilen.

    Dabei sollte darauf geachtet werden, dass keine der Spargelspitzen herausschaut und von den Zitronen und Wasser bedeckt ist.

  • instruction-5
    instruction-5
    Schritt 5/6

    Nun das Glas für 5 - 7 Tage in der Küche stehen lassen. Nach ca. 5 Tagen könnt ihr ein Stück Spargel probieren und den Salzgehalt testen. Hier ist der individuelle Geschmack gefragt – sagt euch der Geschmack zu, den Spargel in eine Aufbewahrungsbox aus Glas geben und im Kühlschrank aufbewahren.

  • instruction-6
    instruction-6
    Schritt 6/6

    Tipp: Die Schalen vom Spargel könnt ihr in 200 ml Wasser auf kochen und in Einmachgläser abfüllen. So habt ihr gleich die perfekte Basis für eine Spargelsuppe oder ein Risotto.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail