Zum Seiten Content springen

Gnocchi in Tomatensoße mit Mozzarella und grüner Paste

Gnocchi in Tomatensoße mit Mozzarella und grüner Paste
Gesamt: 1h 25minAktiv: 40minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenItalienisch

Bei diesem italienischen Klassiker findet ihr gelingsichere und gesunde Gnocchi aus Vollkornmehl. Dazu eine Soße aus geschmorten Tomaten mit schmelzendem Mozzarella oben darauf. Die grüne Paste ist mein ganz persönlicher Favorit! Sie schmeckt ähnlich wie Pesto, beinhaltet jedoch keinen Knoblauch, sondern neben reichlich Basilikum, jede Menge Zitronensaft sowie geröstete Mandeln.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Kartoffel, mehlig
    400 g Kartoffeln, mehlig
  • Mehl, Vollkorn
    100 g Weizenmehl, Vollkorn
  • Salz
    1 Prise Salz
  • 10 g Hefeflocken
  • Tomatensoße

  • Tomaten, ganz, Dose
    1 Stk Tomaten, ganz, Dose
  • Sonnenblumenöl
    4 EL Sonnenblumenöl
  • Honig
    2 g Honig
  • Knoblauchzehe
    2 Stk Knoblauchzehen
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Grüne Paste

  • Basilikum, frisch
    40 g Basilikum, frisch
  • Mandeln, gehobelt
    50 g Mandeln, gehobelt
  • Olivenöl
    120 ml Olivenöl
  • Zitrone, unbehandelt
    1 Stk Zitrone, unbehandelt
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Außerdem

  • Mozzarella
    1 Stk Mozzarella
  • Pfeffer, bunt, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, bunt, frisch gemahlen

Utensilien

  • Stabmixer

Kochschritte

  • Schritt 1/6

    Zu allererst werden die geschälten Kartoffeln in gesalzenem Wasser gekocht, bis sie gar sind. Dann werden sie im noch heißen Zustand in eine Schüssel gepresst. Dazu kommen noch Vollkornmehl, Hefeflocken und eine kräftige Prise Salz. Den Gnocchiteig nun verkneten und kaltstellen für 30 Minuten.

  • Schritt 2/6

    Für die Tomatensoße werden Knoblauchzehen geschält, klein geschnittenen und in einer Pfanne in Öl einige Minuten bei mittlerer Stufe gebraten. Abgelöscht werden sie mit den Dosentomaten und die Soße soll nun 15 Minuten bei mittlerer Hitze leicht köcheln. Abgeschmeckt wird nun mit Honig und Salz.

  • Schritt 3/6

    Für die grüne Paste werden die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett mittelbraun geröstet. Anschließend werden diese gemeinsam mit Basilikum, Öl, Zitronensaft und Salz mit einem Pürierstab fein vermengt womit sie bereits fertig ist.

  • Schritt 4/6

    Der Gnocchiteig wird nun auf der reichlich bemehlten Arbeitefläche geteilt und in zwei 2x33 cm langen Stränge ausgerollt.

    Die Gnocchis werden nun mit einem Messer in 4-5 cm lange Stücke geschnitten und können sogleich ins leicht (!) kochende kräftig gesalzene Wasser.

  • Schritt 5/6

    Sobald die Gnocchis oben Wasser schwimmen sind sie gar. Zusätzlich lasse ich sie gerne bei niedriger Hitze dort noch einige Minuten ziehen, damit sie tatsächlich gar sind. Daher lohnt es sich zum Kochen der Gnocchi zwei Kochtöpfe zu verwenden. Das war’s schon.

  • Schritt 6/6

    Nun wird angerichtet. Die Tomstensoße gemeinsam mit den Gnocchi auf einen schüsselartigen Teller geben, die grüne Paste oben drauf geben sowie den in Stücke gerissenen Mozzarella und eine Prise Pfeffer. Buon Apetito!

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail