Zum Seiten Content springen

Zucchiniblüten-Quiche

Zucchiniblüten-Quiche
Gesamt: 2h 20minAktiv: 20minSchwierigkeit: MediumKuchen & Kekse

Diese wunderbare Zucchiniblüten-Quiche von von Ron Tsaban aus Tel Aviv (instagram.com/iamronki) schmeckt nicht nur großartig, sie sieht auch wirklich wunderschön aus! Zucchiniblüten sind leider oft nicht so einfach zu bekommen, aber es lohnt sich alleine für dieses Gericht welche auf Märkten oder in der Saison auch bei manchen Supermärkten zu ergattern.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Stück
  • 6 Stk Zucchini Blüten
  • Zucchini
    2 Stk Zucchini
  • Ricotta
    200 g Ricotta
  • Parmesan
    100 g Parmesan
  • Feta
    50 g Feta
  • Sahne
    250 ml Schlagsahne
  • Ei
    3 Stk Eier
  • Schalotte
    4 Stk Schalotten
  • Knoblauchzehe
    6 Stk Knoblauchzehen
  • Thymian, frisch
    5 g Thymian, frisch
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Olivenöl
    2 EL Olivenöl
  • Für den Teig

  • Butter
    150 g Butter
  • Weizenmehl
    250 g Weizenmehl, universal
  • Wasser
    3 EL Wasser
  • Salz
    ½TL Salz

Utensilien

  • Tarte-/Quicheform

Kochschritte

  • Schritt 1/6

    Für den Teig Mehl und Salz vermischen und mit den Fingerspitzen die Butter einarbeiten. Wasser nach und nach hinzufügen, bis der Teig zusammen hält. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten abkühlen lassen.

  • Schritt 2/6

    Backofen auf 165° Heißluft vorheizen. Schalotten fein hacken, Knoblauch reiben, Thymian abzupfen und Zucchini würfeln. Alles in Olivenöl anbraten.

  • Schritt 3/6

    In einer Schüssel die Hälfte des Ricotta und Parmesan, ein drittel der Eier, etwas Salz und Pfeffer mischen und die Zucchiniblüten damit füllen - beiseite stellen.

  • Schritt 4/6

    In einer weiteren Schüssel restliche Eier aufschlagen, Sahne, Feta und restlichen Parmesan und Ricotta dazugeben, mit Salz, Pfeffer würzen und mit einem Schneebesen gut verrühren.

  • Schritt 5/6

    Den Teig herausnehmen und über ein bemehltes Backblech oder Silikonblech rollen und dann in die Quicheform geben. Die Kruste bei 200 ° C für etwa 20 Minuten blind backen: das bedeutet, den Teig mit Hülsenfrüchten oder Reis etwas zu beschweren.

  • Schritt 6/6

    Quicheboden herausnehmen unten nun das gebratene Gemüse, dann die Füllmasse einfüllen und mit den gefüllten Zucchiniblüten belegen. Bei 165 °C 40 Minuten backen oder bis sie oben goldbraun sind.

    Vor dem Anschneiden ca. 15-20 Minuten rasten lassen.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail