Zum Seiten Content springen

Vegan Borschtsch

Vegan Borschtsch
Gesamt: 1h 20minAktiv: 40minSchwierigkeit: EasySuppen

Jede ukrainische Babushka hat vermutlich ihr eigenes, auf ihre Art perfektes Borschtsch Rezept, dass sie regelmäßig für ihre Familie zubereitet. Ich bin zwar keine Babushka, habe mich aber trotzdem auf die Suche nach meinem Borschtsch-Favoriten gemacht. In Solidarität mit der Ukraine. Vegan und lecker!

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Rote Bete
    3 Stk Rote Bete
  • Karotte
    2 Stk Karotten
  • Weißkohl
    500 g Weißkohl
  • Kartoffel, festkochend
    300 g Kartoffeln, festkochend
  • Knoblauchzehe
    4 Stk Knoblauchzehen
  • Zwiebel
    1 Stk Zwiebel, gelb
  • Lorbeerblatt, getrocknet
    2 Stk Lorbeerblätter, getrocknet
  • Tomatenmark
    6 EL Tomatenmark
  • Öl zum Anbraten
    3 EL Öl zum Anbraten
  • Gemüsebrühe
    1,5 l Gemüsebrühe
  • Petersilie, frisch
    10 g Petersilie, frisch
  • Balsamico, dunkel
    4 EL Balsamico, dunkel
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, schwarz, ganz
    10 Stk Pfeffer, schwarz, ganz
  • Piment, ganz
    7 Stk Piment, ganz
  • Beilage und Garnitur

  • Petersilie, frisch
    10 g Petersilie, frisch
  • Dill, frisch
    10 g Dill, frisch
  • Crème fraîche, vegan
    4 EL Crème fraîche, vegan
  • Schwarzbrot
    4 Scheiben Schwarzbrote
  • Meerrettich, Wurzel
    5 g Meerrettich, Wurzel

Kochschritte

  • Schritt 1/7

    Den Gemüsefond in einem großen Topf zum köcheln bringen und direkt die Lorbeerblätter, zerstoßene Pfeffer- und Pimentkörner, und den in Streifen gehackten Weißkohl hinzufügen.

  • instruction-2
    instruction-2
    Schritt 2/7

    Als nächstes die rote Beete, Karotten, Kartoffeln und den Zwiebel schälen. Den Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Das restliche Gemüse mit einer Reibe in kleine Streifen reiben.

  • Schritt 3/7

    Zuerst den gehackten Zwiebel in etwas Öl anrösten. Die geriebenen Karotten und Kartoffel hinzufügen und alles gemeinsam weiterrösten. Wenn alles gut angebraunt wurde, nach ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze, das Gemüse direkt in den großen Topf zur Suppe hinzufügen.

  • Schritt 4/7

    Dann die geriebene rote Beete in der Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten, das Tomatenmark hinzufügen und kurz mitrösten bis leicht angebräunt, und auch das in den Topf übertragen. Danach die heiße Pfanne mit dem Balsamico ablöschen und den Sud mit Röstaromen zum Eintopf hinzufügen.

  • instruction-5
    instruction-5
    Schritt 5/7

    Die Stängel der Petersilie werden grob gehackt und zum Eintopf hinzugefügt. Die Knoblauchzehen durch die Presse drücken und auch hinzufügen. Nun alles für 40 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Schritt 6/7

    Während der Eintopf dahinköchelt, den Meerrettich reiben, Petersilie und Dill grob hacken und gegen Ende das Schwarzbrot toasten.

  • instruction-7
    instruction-7
    Schritt 7/7

    Nach 40 Minuten den Eintopf mit Salz abschmecken. Das ganze in Schalen verteilen und mit Crème fraiche, Meerrettich und Kräutern garnieren. Mit getoastetem Schwarzbrot servieren.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail