Zum Seiten Content springen

Cremiges veganes Tikka Masala

Cremiges veganes Tikka Masala
Gesamt: 55minAktiv: 35minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenIndisch

Ein einfaches Gericht, das lecker und gesund ist und aufgrund der verschiedenen Gewürze einen besonderen Geschmack und Charakter besitzt. Obwohl Tikka Masala meist mit Hühnchen oder Paneer gekocht wird, habe ich eine vegane Version entwickelt, die mindestens genauso gut schmeckt.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Cashewkerne
    250 g Cashewkerne
  • Tomate
    6 Stk Tomaten
  • Koriander, frisch
    10 g Koriander, frisch
  • Knoblauchzehe
    2 Stk Knoblauchzehen
  • Kokosmilch
    300 ml Kokosmilch
  • Zwiebel
    100 g Zwiebeln
  • Kokosöl
    1 EL Kokosöl
  • Salz
    1 TL Salz
  • Garam Masala
    1 EL Garam Masala
  • Kurkuma, gemahlen
    2 EL Kurkuma, gemahlen
  • Ingwer
    5 g Ingwer
  • Kümmel, gemahlen
    1 EL Kümmel, gemahlen
  • Chili, gemahlen
    1 EL Chili, gemahlen
  • Tofu, natur
    250 g Tofu, natur
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Utensilien

  • Stabmixer
  • Standmixer

Kochschritte

  • instruction-1
    instruction-1
    Schritt 1/6

    Zwiebeln, Chili, Tomaten und Ingwer in kleine Würfel schneiden.

  • instruction-2
    instruction-2
    Schritt 2/6

    Zwiebeln mit Kokosöl bei mittlerer Hitze ca. 5–7 Min. anschwitzen, bis sie goldbraun sind. Tomaten, Ingwer, Cashewnüsse, Chili zugeben und ca. 10 Minuten braten. Die Gewürze hinzugeben und ca. 3 Minuten braten. Mehrmals umrühren, damit die Gewürze nicht am Boden kleben bleiben.

  • instruction-3
    instruction-3
    Schritt 3/6

    Den Inhalt der Pfanne mit der Kokosmilch in einen Mixer geben und pürieren.

  • instruction-4
    instruction-4
    Schritt 4/6

    Damit die Sauce besonders cremig wird, immer wieder ein paar Cashews in den Mixer geben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

  • instruction-5
    instruction-5
    Schritt 5/6

    Den Tofu in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten, bis er goldgelb ist.

  • instruction-6
    instruction-6
    Schritt 6/6

    Die pürierte Sauce zum Tofu in die Pfanne geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Koriander zum Garnieren beiseitestellen, den Rest gehackt in die Pfanne geben. Mit Naanbrot oder Basmatireis genießen!

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail