Zum Seiten Content springen

Millefeuille mit Himbeercreme

Millefeuille mit Himbeercreme
Gesamt: 2h 30minAktiv: 30minSchwierigkeit: MediumDessertsFranzösisch

Ob als Verwöhnprogramm an sich selbst, zur Valentinstagüberraschung für sein Date oder als niedlicher Eyecatcher zum Nachmittagscafé mit Freunden oder der Familie - dieses kleine Törtchen erfreut die Augen und alle Sinne!

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • Blätterteig, Dinkel
    1 Stk Blätterteig, Dinkel
  • Ei
    1 Stk Ei
  • Sahne
    250 ml Schlagsahne
  • Schokolade, weiß
    350 g Schokolade, weiß
  • Himbeercreme

  • Himbeeren, tiefgekühlt
    600 g Himbeeren, TK
  • Mascarpone
    200 g Mascarpone
  • Vanillezucker
    21 g Vanillezucker
  • Zitrone, unbehandelt
    1 g Zitrone, unbehandelt
  • Gelatine, Blatt
    13 Stk Gelatine, Blätter
  • Puderzucker
    50 g Puderzucker
  • 7 g Sahnesteif
  • Sahne
    250 ml Schlagsahne
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Griechischer Joghurt
    180 g Griechischer Joghurt
  • Dekoration

  • Himbeeren
    125 g Himbeeren
  • Puderzucker
    1 EL Puderzucker

Utensilien

  • Stabmixer

Kochschritte

  • Schritt 1/6

    Den Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Den Dinkelblätterteig mit einem Messer in 8 Rechtecke mit den Maßen 8x13 cm schneiden. Auf ein Backpapier legen, sodass 2-3 cm Abstand zum nächsten Rechteck sind. Ei mit einer Gabel verquirlen und bestreichen. Den Teig 20-25 Minuten goldbraun backen.

  • Schritt 2/6

    Für die Himbeercreme Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen. In einer weiteren Schüssel die aufgetauten Himbeeren fein pürieren und sieben, die Körner kommen weg. Zu den gesiebten Himbeeren kommen Joghurt, Vanille- und Staubzucker, Zitronenzesten, abgerührte Mascarpone sowie Salz.

  • Schritt 3/6

    Die Gelatine wird bedeckt in kaltem Wasser ca. 5 Minuten eingeweicht, bis sie glibberig ist. Anschließend wird sie auf mittlerer Stufe erhitzt bis sie flüssig ist. Dann wird die Gelatine in einer kleinen Schüssel zum Temperaturausgleich mit einigen EL Himbeercreme verrührt, bis sie kalt ist.

  • Schritt 4/6

    Die Gelatinecreme wird nun zur gesamten Himbeercreme hinzugefügt sowie die geschlagene Sahne vorsichtig untergehoben. Die fertige Creme wird nun in in einen Spritzsack mit großer runder Tülle gefüllt und für 1,5-2 h kalt gestellt.

  • Schritt 5/6

    Schokolade ganz fein schneiden. Schlagobers aufkochen, die kleinen Schokoladestückchen damit übergießen und so lange umrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Einige Minuten in einem hohen Gefäß auskühlen lassen und die Blätterteigrechtecke darin beidseitig eintunken und auf ein Gitter geben.

  • Schritt 6/6

    Zum Anrichten: Die kalte Himbeercreme nun auf die glasierten Teigrechtecke spritzen, mit einem weiteren Teigrechteck belegen, frische Himbeeren und etwas Staubzucker darauf und fertig zum Genießen!

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail