Zum Seiten Content springen

Weihnachtliche Nußecken

Weihnachtliche Nußecken
Familie Göllner

Happy Plates Community

5 von 5 SternenGesamt: 1h 15minAktiv: 1hSchwierigkeit: EasyKuchen & KekseEuropäisch

Diese Nußecken sind ein Dauerbrenner auf unseren Kekstellern. Dieser Keks ist in heimischen Konditoreien oft das ganze Jahr über in verschiedenen Variationen zu finden.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Stück
  • Weizenmehl, glatt
    300 g Weizenmehl, glatt
  • Zucker
    110 g Zucker
  • Vanillezucker
    8 g Vanillezucker
  • Butter
    200 g Butter
  • Eigelb
    3 Stk Eigelbe
  • Aprikosenmarmelade
    100 g Aprikosenmarmelade
  • Für die Nußschaumcreme

  • Eiweiß
    4 Stk Eiweiß
  • Zucker
    60 g Zucker
  • Haselnüsse, gemahlen
    75 g Haselnüsse, gemahlen
  • Für die Schokoglasur

  • Kochschokolade
    250 g Kochschokolade
  • Kokosfett
    2 EL Kokosfett

Schritte

  • 01 / 07

    Gesiebtes Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Butter und dem Dotter rasch zu einem Teig kneten. In Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

  • 02 / 07

    Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

    Den Teig dann gleichmäßig mit der Marmelade bestreichen.

  • 03 / 07

    Eiweiß mit Salz und dem Zucker zu einem sehr steifen Schnee lagen. Die gemahlenen Nüsse vorsichtig mit einem Kochlöffel unterheben.

  • 04 / 07

    Die Masse nun gleichmäßig auf den mit Marmelade bestrichenen Mürbeteig verteilen.

  • 05 / 07

    Bei 170 Grad für 10-15 Minuten backen.

  • 06 / 07

    Noch heiß zuerst in Quadrate und diese dann in Dreiecke schneiden.

  • 07 / 07

    Die Kochschokolade mit dem Kokosfett über Wasserdampf schmelzen und die Nussecken je an einer Spitze in die Schokolade tunken.