Zum Seiten Content springen

Cremespinat mit Spiegelei und Kohlrabigemüse

Cremespinat mit Spiegelei und Kohlrabigemüse
Gesamt: 45minSchwierigkeit: Super EasyGemüse

So simpel und so gut. Perfekt als schnelles Mittags- oder Abendessen. In Österreichs Küchen wird dieses Gericht oft mit Kartoffeln gegessen, stattdessen nehme ich Kohlrabi, so liegt es nicht so schwer im Magen. Guten Appetit!

Aus dem Bundle

3 Tage TCM Küche

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Portionen
  • 450 g Cremespinat, TK
  • Kohlrabi
    400 g Kohlrabi
  • Butter
    1 EL Butter
  • Sahne
    3 EL Schlagsahne
  • Ei
    2 Stk Eier
  • Muskatnuss, gemahlen
    1 Prise Muskatnuss, gemahlen
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Öl zum Anbraten
    2 EL Öl zum Anbraten
  • Wasser
    5 EL Wasser

Kochschritte

  • Schritt 1/5

    Cremespinat in einem Topf erwärmen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 2/5

    Für das Kohlrabigemüse den Kohlrabi schälen und in längliche Stifte schneiden (ca. 0,5 cm Durchmesser).

  • Schritt 3/5

    Die Butter in einem Topf zerlassen und die Kohlrabistifte kurz darin anbraten. Mit einem Schuss Wasser und Schlagobers aufgießen. Mit zugedecktem Deckel schmoren lassen, bis sie durch ist. Bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 4/5

    In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Spiegeleier zubereiten.

  • Schritt 5/5

    Kohlrabigemüse und Cremespinat auf Tellern anrichten und gemeinsam mit den Spiegeleiern servieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail