Zum Seiten Content springen

Linzer Torte

Linzer Torte
Gesamt: 1h 30minAktiv: 30minSchwierigkeit: MediumKuchen & KekseÖsterreichisch

Dieses Linzertorten-Rezept wurde von meiner Mutter über Jahrzehnte perfektioniert und gilt als legendär! In meinem Hauptberuf als Musiker haben mich Mini-Varianten des Mehlspeisenklassikers meiner Heimatstadt durch die halbe Welt von Iran über Estland bis Kanada als Gastgeschenk begleitet und sind immer mit Begeisterung aufgenommen worden.

Durch den großen Anteil an Mandeln und Butter schmeckt der Kuchen besonders köstlich. Achtung: nur echt mit Ribiselmarmelade!

Zur Teebegleitung empfehlen wir den Kirishima Mukashi Genmaicha, der die Torte durch seine nussige Note perfekt ergänzt.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Stück
  • Mandeln, gemahlen
    300 g Mandeln, gemahlen
  • Dinkelmehl, T630
    150 g Dinkelmehl, T630
  • Paniermehl
    100 g Paniermehl
  • Zucker
    135 g Zucker
  • Butter
    250 g Butter
  • Ei
    3 Stk Eier
  • Zitrone
    1 Stk Zitrone
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Zimt, gemahlen
    1 TL Zimt, gemahlen
  • Backpulver
    1 TL Backpulver
  • Mandeln, gehobelt
    60 g Mandeln, gehobelt
  • Johannisbeerkonfitüre
    200 g Johannisbeerkonfitüre
  • Weißwein
    3 EL Weißwein

Utensilien

  • Backform (24 cm Ø)

Kochschritte

  • Schritt 1/7

    Eigelb und Eiklar trennen. Mehl und Backpulver mischen und anschliessen mit Zucker, Eigelb und Wein zu einer Masse verarbeiten.

  • Schritt 2/7

    Kalte Butter, Dinkelsemmelbrösel, geriebene Mandeln, Zimt, Abrieb der Bio-Zitrone und eine Prise Salz hinzufügen und alle Zutaten schnell mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

  • Schritt 3/7

    Den Teig nun in Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Schritt 4/7

    Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    1/4 bis 1/3 des Teiges zur Seite legen. Den restlichen Teig auf dem Boden einer 24 cm Springform gleichmäßig ausrollen und mit einer Nadel oder Gabel mehrmals einstechen.

  • Schritt 5/7

    Mit Ribiselmarmelade bestreichen. ACHTUNG/DISCLAIMER: wird eine andere Marmelade verwendet, handelt sich bei ihrem Gebäck nicht mehr um eine Linzer Torte!

  • Schritt 6/7

    Den restlichen Teig ausrollen und zu Streifen formen und das charakteristische Linzer Torten-Gitter legen. Den Rand der Torte mit den gehobelten Mandeln garnieren.

  • Schritt 7/7

    Die Backform auf der zweituntersten Schiene des Backrohrs 60-70 Minuten goldbraun ausbacken.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail