Zum Seiten Content springen

Erdbeer-Roulade mit Holunder und Minze

Erdbeer-Roulade mit Holunder und Minze
Gesamt: 1hSchwierigkeit: MediumKuchen & KekseÖsterreichisch

Diese Roulade besticht mit einem saftigen Biskuitteig und einer Füllung die einen komplexen Geschmack und viel Frische mit sich bringt. Mein Geheimtipp für den saftigen Biskuitteig ist übrigens die Zubereitung am Vortag. Dadurch zieht die Feuchtigkeit der Füllung in den Teig ein und macht in wunderbar fluffig und saftig.

Unsere Lieferpartner

Zutaten

Stück
  • Ei
    5 Stk Eier
  • Zucker
    120 g Zucker
  • Weizenmehl, glatt
    150 g Weizenmehl, glatt
  • Backpulver
    1 Stk Backpulver
  • Füllung

  • Sahne
    250 ml Schlagsahne
  • Quark
    250 g Quark
  • Sauerrahm
    250 g Sauerrahm
  • Erdbeeren
    300 g Erdbeeren
  • Minze, frisch
    5 g Minze, frisch

Kochschritte

  • Schritt 1/12

    Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

    Für den Biskuit die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker ca 5 Minuten dick cremig aufschlagen.

  • Schritt 2/12

    In einer separaten Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.

    Mehl mit Backpulver mischen und über die Dotter-Zucker Mischung sieben.

  • Schritt 3/12

    Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.

  • Schritt 4/12

    Den Biskuit auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 8 Minuten backen.

  • Schritt 5/12

    In der Zwischenzeit ein sauberes Küchentuch auf dem Tisch ausbreiten, mit etwas Zucker bestreuen und den fertig gebackenen Biskuit direkt darauf stürzen.

  • Schritt 6/12

    Die oben liegende Seite mit dem Backpapier, mit einem kalten, nassen Tuch betupfen, damit es sich gut löst. Nun das Backpapier vorsichtig abziehen.

  • Schritt 7/12

    Die Roulade von der langen Seite einrollen und im Tuch komplett auskühlen lassen.

  • Schritt 8/12

    5 EL Holundersirup (leider nicht im der Zutatenliste) die Sahne steif geschlagen. In einer weiteren Schüssel Topfen, Sauerrahm und Holunder Sirup miteinander verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Zum Schluss die Sahne unterheben. Wer mag kann noch etwas Zitronensaft/ oder -schale hinzufügen.

  • Schritt 9/12

    Den ausgekühlten Biskuit vorsichtig wieder auseinander rollen und gleichmäßig mit der Creme bestreichen.

  • Schritt 10/12

    Die Erdbeeren in Stücke schneiden und gemeinsam mit frischer Minze auf der Creme verteilen.

  • Schritt 11/12

    Die Roulade anschließend wieder zusammenrollen und über Nacht in Frischhalte- oder Alufolie gewickelt durchziehen lassen.

  • Schritt 12/12

    Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben dekorieren.

Rezepte finden

Aus zahlreichen Rezepten für alle Vorlieben und Ernährungsweisen wählen

Zutaten online bestellen

Partner-Supermärkte liefern die Zutaten für die gewählten Rezepte ohne Aufpreis

Kochen und Genießen

Rezepte mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen

Frische Inspiration per E-Mail