Panzanella

Panzanella
melissa-graf-1624973820017.jpg

Pâtissière

Gesamt: 30minSchwierigkeit: EasySalateItalienisch

Panzanella ist ein Salat der einem erlaubt, altes Brot ein zweites Leben zu geben. Die Zutaten dienen als Inspiration, können aber durch Alternativen ausgetauscht werden. Wie zum Beispiel statt Pfirsichen könnte man Äpfel, Heidelbeeren oder Marillen verwenden.

Zutaten

Portionen
  • 6 Scheibe(n) Sauerteigbrot
  • Knoblauchzehe
    2 Stk. Knoblauchzehen
  • Zwiebel, rot
    ½ Stk. Zwiebeln, rot
  • Salatmischung
    200 g Salatmischungen
  • Tomate
    300 g Tomaten
  • Gurke
    ½ Stk. Gurken
  • Pfirsich
    1 Stk. Pfirsich
  • Radieschen
    4 Stk. Radieschen
  • Basilikum, frisch
    5 g Basilikum, frisch
  • Olivenöl
    5 EL Olivenöl
  • Apfelessig
    6 EL Apfelessig
  • Honig
    2 EL Honig
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Schritte

  • 01 / 06

    Ofen auf 200°C (Umluft) aufheizen.

  • 02 / 06

    Knoblauch halbieren, die Brotschreiben auf beiden Seiten damit einreiben und in grobe Würfel schneiden. Brotwürfel auf ein Backblech mit Papier oder in eine ofenfeste Form geben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Im Ofen ca. 5 Minuten goldbraun backen.

  • 03 / 06

    Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, in eine kleine Schüssel geben und mit 2EL Apfelessig und 4 EL Wasser bedecken und stehen lassen. Salat gründlich waschen, trocknen und in eine große Salatschüssel geben. Tomaten waschen und mit den Händen über eine Schüssel vorsichtig ausdrücken, bis die Kerne u

  • 04 / 06

    Restliches Gemüse und Pfirsich gründlich waschen. Salatgurke mit einem Schäler in Streifen schälen. Pfirsich entkernen und in kleine Stücke schneiden. Ebenfalls die Radieschen in feine Scheiben schneiden.

  • 05 / 06

    Für das Dressing Oliven Öl, den restlichen Apfelessig, Honig, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut verrühren.

  • 06 / 06

    Brot, geschnittenes Gemüse, Pfirsich, Basilikum und das Dressing zum Salat hinzufügen und gut durchmischen. Abschmecken und 15 Minuten stehen lassen damit sich das Brot etwas ansaugen kann bevor der Salat serviert wird.

Könnte dir auch gefallen