Zum Seiten Content springen

Nougatstangen

Nougatstangen
tmp/kerstin-ransauer-1633371455290.jpg

Food Bloggerin. lila lemon

Gesamt: 1h 20minAktiv: 1hSchwierigkeit: MediumKuchen & Kekse

Diese Nougatstangerl schmecken nach Adventzeit pur und werden bestimmt jeden Gast in der Weihnachtszeit glücklich machen!

Zutaten

Stück
  • Butter
    250 g Butter
  • Puderzucker
    50 g Puderzucker
  • Zucker
    50 g Zucker
  • Eiweiß
    3 Stk. Eiweiß
  • Eigelb
    3 Stk. Eigelbe
  • Dinkel Mehl
    300 g Dinkelmehl
  • Haselnüsse, gemahlen
    150 g Haselnüsse, gemahlen
  • Kakaopulver
    60 g Kakaopulver
  • Vanillezucker
    2 EL Vanillezucker
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Zimt, gemahlen
    1 TL Zimt, gemahlen
  • Glasur

  • 200 g Nuss-Nougat, schnittfest
  • Schokolade, Vollmilch
    200 g Schokolade, Vollmilch

Schritte

  • 01 / 08

    Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.

    Dotter und alle trockenen Zutaten für den Teig dazugeben und gut miteinander vermischen.

  • 02 / 08

    Eiweiß mit Salz zu Schnee steif schlagen und dann unter die restliche Masse vorsichtig unterheben.

    Das Backrohr bei Ober-/ Unterhitze auf 180 Grad vorheizen und den Teig in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und in gleichmäßigen Abständen ca. 6cm lange Streifen setzen.

  • 03 / 08

    Tipp: Wer sich die Arbeit nicht antun will kann auch kleine Portionen mit einem Teelöffel auf das Backpapier setzen und erhält dann keine Stangerl sondern Kreise bzw. makronenähnliche Kekse.

  • 04 / 08

    Das Backblech jetzt ca. für 12 Minuten auf mittlerer Schiene ins Backrohr schieben.

    Kekse aus dem Ofen nehmen und am besten vom Blech geben und ganz auskühlen lassen.

  • 05 / 08

    Im Vorfeld immer zwei passende Stangerl nebeneinander legen, damit ihr sie gleich zusammensetzen könnt. Für die Fülle das Nuss Nougat über einem Wasserbad schmelzen, bis es eine cremige Konsistent bekommt.

  • 06 / 08

    Mit einem Messer die Masse immer auf die Unterseite eines Stangerls streichen und das passende Stangerl darauf setzen. Am besten gleich auf ein Backpapier legen, damit für die Glasur alles bereit ist.

  • 07 / 08

    Für die Glasur die Milchschokolade über dem Wasserbad schmelzen und die Nougatstangerl darin ca. 2-3 cm tief eintauchen und zurück auf das Backpapier legen.

  • 08 / 08

    Alle eingetauchten Nougatstangerl jetzt am Backpapier trocknen lassen und dann in eine Keksedose geben.

Könnte dir auch gefallen