Französische Pfirsichtarte

Französische Pfirsichtarte
ursula-melchhammer-1626011199138.jpg

Ayurveda Köchin

Gesamt: 1hSchwierigkeit: MediumKuchen & Torten

Ich weiß ja nicht wie's euch geht, aber ich liebe Tartes, teils auch Galettes genannt, in jeglichen Varianten. Diese hier ist mit frischen Pfirsichen und ein paar ayurvedischen Gewürzen ergänzt. Für mich der pure Sommergenuss. Sie kommt mit nur ganz wenig Extrasüße aus und findet bei mir auch gern mal als Lunch Platz auf dem Teller. ;-) Bon Appetit!

Zutaten

Stück
  • Dinkelmehl, T630
    200 g Dinkelmehl, T630
  • Mandeln, gemahlen
    100 g Mandeln, gemahlen
  • Wasser
    6 EL Wasser
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfirsich
    800 g Pfirsiche
  • Ahornsirup
    6 EL Ahornsirup
  • Zitrone
    1 Stk. Zitrone
  • Zimt, gemahlen
    1 Prise Zimt, gemahlen
  • Bourbon Vanille, gemahlen
    ¼ TL Bourbon Vanille, gemahlen
  • Kardamom, gemahlen
    1 Prise Kardamom, gemahlen
  • Mandeln, gehobelt
    2 EL Mandeln, gehobelt
  • 200 g Margarine, vegan

Schritte

  • 01 / 07

    Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

  • 02 / 07

    Mehl, gemahlene Mandeln und das Salz in eine Schüssel geben. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Nun alles mit dem Wasser (sollte eiskalt sein) schnell zu einem Teig verkneten, bis eine runde Kugel entsteht.

  • 03 / 07

    Die Teigkugel mit einer Frischhaltefolie einwickeln und für rund eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.

  • 04 / 07

    In der Zwischenzeit die Pfirsiche entkernen, in feine Spalten schneiden und eine Schüssel geben.

  • 05 / 07

    Zitrone abreiben und auspressen. Saft und Abrieb zu den Pfirsichspalten hinzufügen, Ahornsirup und Gewürze ergänzen und alles gut miteinander vermengen.

  • 06 / 07

    Backpapier auf die Arbeitsfläche legen, mit etwas Mehl bestäuben und den Teig darauf gleichmäßig ausrollen.

  • 07 / 07

    Den Teig ganz fein mit etwas Mehl bestäuben, mit den Pfirsichen belegen, dabei ca. 3-4cm zum Rand hin freilassen und nun in Richtung Mitte einschlagen. Mit den gehobelten Mandeln bestreuen und für ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.

Könnte dir auch gefallen