Zum Seiten Content springen

Kartoffel-Tomaten-Tortilla

Kartoffel-Tomaten-Tortilla
luisa-zeltner-1621838037124.jpg

Kochbuchautorin

Gesamt: 20minSchwierigkeit: Super EasyHauptspeisen

Tortilla ist ein perfekter Snack für Zwischendurch oder für ein Picknick. Tortilla ist eine Art Omelette mit Kartoffeln. Sie ist schnell zubereitet, vor allem wenn ein paar gekochte Kartoffeln übrig geblieben sind. Mit frischen Eiern und ein wenig Umdrehungen ist diese fruchtige Tomaten-Tortilla fertig. Wer mag kann auch noch frische Kräuter dazumischen. Eine Tortilla ist immer eine guter Begleiter und vor allem auf dem Pausenhof sorgt sie für neidische Blicke. Durch die Eier und die Tomaten bleibt sie schön saftig und schmeckt auch noch am nächsten Tag.

Zutaten

Portionen
  • Kartoffel, festkochend
    300 g Kartoffeln, festkochend
  • Tomate
    1 Stk. Tomate
  • Ei
    4 Stk. Eier
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Butter
    25 g Butter

Schritte

  • 01 / 05

    Kartoffel(n) schälen und weich kochen.

  • 02 / 05

    Tomate(n) waschen und fein würfeln.

  • 03 / 05

    Ei(er) in eine Schüssel einschlagen und mit einem Schneebesen gut verrühren.

  • 04 / 05

    Die abgekochten Kartoffeln und die Tomatenwürfel zu der Eimasse geben und untermengen. Mit Salz abschmecken.

  • 05 / 05

    Eine Pfanne erhitzen und die Butter darin zerlassen. Die Ei-Kartoffel-Masse zugießen und ca. 5 Minuten ohne Umrühren anbraten. Einen Deckel auf die Pfanne geben und alles weitere 5-10 Minuten bei niedriger Temperatur anbraten, bis die Eimasse komplett gestockt ist.

Könnte dir auch gefallen