Zum Seiten Content springen

Kürbis-Kichererbsen-Salat mit Chili-Joghurt

Kürbis-Kichererbsen-Salat mit Chili-Joghurt
luisa-zeltner-1621838037124.jpg

Kochbuchautorin

Gesamt: 30minSchwierigkeit: EasyHauptspeisen

Kürbis im Ofen mit Gewürzen und einem ordentlichen Schuss Öl zu rösten ist immer wieder eine tolle Möglichkeit, dem Gemüse ordentlich Geschmack einzuhauchen. Herrlich schmeckt der Salat, wenn der Kürbis noch lauwarm ist. Mit Kichererbsen und einem cremigen Chili-Joghurt ist dieser Salat als Hauptgericht perfekt oder als Beilage für ein großes Festmahl. Den Joghurt, die Kräuter und die Nüsse erst kurz vor dem Servieren hinzufügen.

Zutaten

Portionen
  • Hokkaido Kürbis
    400 g Hokkaidokürbisse
  • Zimt, gemahlen
    ½ TL Zimt, gemahlen
  • Kreuzkümmel, gemahlen
    ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Kichererbsen, vorgekocht
    150 g Kichererbsen, vorgekocht
  • Walnüsse, ganz
    50 g Walnüsse, ganz
  • Petersilie, frisch
    20 g Petersilie, frisch
  • Olivenöl
    4 EL Olivenöl
  • Chili-Joghurt

  • Griechischer Joghurt
    200 g Griechischer Joghurt
  • Chili Flocken
    1 TL Chiliflocken
  • Olivenöl
    2 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Ingwer-Zitronen-Dressing

  • Ingwer
    10 g Ingwer
  • Zitrone
    ½ Stk. Zitronen
  • Olivenöl
    3 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Schritte

  • 01 / 10

    Den Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen.

  • 02 / 10

    Kürbis(se) putzen, mit einem Esslöffel entkernen und grob würfeln.

  • 03 / 10

    Kürbiswürfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Zimt, Kreuzkümmel und das Olivenöl darauf verteilen und alles gut untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 04 / 10

    Den Kürbis im Ofen für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

  • 05 / 10

    Kichererbsen gründlich mit Wasser abspülen und durch ein Sieb abtropfen lassen.

  • 06 / 10

    Walnüsse mit einem Messer grob hacken oder mit den Händen grob zerkleinern.

  • 07 / 10

    Petersilie abspülen, die Blätter abzupfen und grob hacken.

  • 08 / 10

    Für den Chili-Joghurt, den Joghurt mit den Chiliflocken, dem Olivenöl und etwas Salz vermengen.

  • 09 / 10

    Für das Dressing den Ingwer fein reiben und die Zitrone(n) auspressen. Zitronensaft zusammen mit dem Ingwer und dem Olivenöl glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 10 / 10

    Für den Salat die Kichererbsen in eine Schüssel geben. Den gerösteten Kürbis zugeben und untermengen. Das Ingwer-Zitronen-Dressing gleichmäßig darauf verteilen. Kurz vor dem Servieren die gehackte Petersilie und Walnüsse darübergeben und den Chili-Joghurt mit einem Esslöffel auf den Salat geben.

Könnte dir auch gefallen