Zum Seiten Content springen

Gerösteter Zitronen-Spitzkohl mit Kartoffelpüree und Speck

Gerösteter Zitronen-Spitzkohl mit Kartoffelpüree  und Speck
luisa-zeltner-1621838037124.jpg

Kochbuchautorin

Gesamt: 30minSchwierigkeit: EasyHauptspeisen

Spitzkohl im Ofen geröstet, kitzelt alle Aromen aus dem Wintergemüse heraus. Er schmeckt herrlich zart und bekommt wunderbare Röstaromen eingehaucht. In Kombination mit einem cremigen Kartoffelpüree und Speck ist dieses einfache Essen mit nur wenigen Zutaten ein perfektes Herbst- und Wintergericht zum satt und glücklich essen. Als vegetarische Option den Speck einfach durch Sesam, Saaten oder knusprige Nüsse ersetzen.

Zutaten

Portionen
  • Spitzkohl
    500 g Spitzkohl
  • Kartoffel, festkochend
    1.000 g Kartoffeln, festkochend
  • Butter
    150 g Butter
  • Zitrone
    ½ Stk. Zitronen
  • Speckwürfel
    150 g Speckwürfel
  • Milch
    300 ml Milch
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Schritte

  • 01 / 07

    Den Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Einen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Kartoffel(n) schälen, vierteln und für ca. 15 Minuten darin weichkochen.

  • 02 / 07

    Den Spitzkohl waschen und gegebenenfalls die äußeren Blätter entfernen. Dann den Kohl in dünne Spalten schneiden. Den Strunk beim Schneiden nicht entfernen, da dieser die zarten Blätter zusammenhält. Die Kohlspalten auf einem Backblech verteilen.

  • 03 / 07

    Die Hälfte der Butter bei niedriger Temperatur in einem kleinen Topf zerlassen. Zitronensaft und -abrieb der Zitrone(n) in die flüssige Butter geben und untermengen. Die Zitronenbutter auf den Kohlspalten verteilen.

  • 04 / 07

    Das Blech mit dem Kohl in den Ofen geben und 15 Minuten backen. Anschließend den Ofen auf Grillfunktion umschalten und den Kohl ca. weitere 5 Minuten grillen, bis die Kohlspitzen goldbraun sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 05 / 07

    Die Speckwürfel in einer Pfanne ohne Fett bei hoher Temperatur 2-3 Minuten knusprig anbraten.

  • 06 / 07

    Die Kartoffel(n) abgießen. Die andere Butterhälfte und die Milch zu den warmen Kartoffeln geben und alles mit einem Kartoffelstampfer fein stampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 07 / 07

    Zuerst das Püree auf die Teller verteilen. Dann den Kohl daraufgeben und zuletzt mit den Speckwürfeln garnieren. Mit frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken.

Könnte dir auch gefallen