15 Minuten Chow Mein - Gebratene Nudeln mit Gemüse

15 Minuten Chow Mein - Gebratene Nudeln mit Gemüse
c48b6451-60d4-4430-a06a-ea7d6366a000-1622617085653.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 15minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenChinesisch

Wer liebt sie nicht, die gebratenen Nudeln mit Gemüse, die es mittlerweile überall auf den Straßen in den charmanten Mini Kartons als Imbiss zum Kaufen gibt. Oft wird jedoch viel zuviel Öl, Salz und Stärke verwendet. Hier findest du ein schönes Basisrezept für gebratene Nudeln. Schau vorher noch in deinen Kühlschrank und verbrauche ruhig alles an Gemüse oder auch Tofu, Fisch oder Fleisch. Fast alles passt dazu.

Zutaten

Portionen
  • Mie Nudeln
    200 g Mie-Nudeln
  • Sesam
    2 EL Sesam
  • Frühlingszwiebel
    2 Stk. Frühlingszwiebeln
  • Knoblauchzehe
    2 Stk. Knoblauchzehen
  • Weißkohl
    100 g Weißkohl
  • Karotte
    1 Stk. Karotte
  • Shiitake Pilze
    50 g Shiitake Pilze
  • Mungobohnensprossen
    50 g Mungobohnensprossen
  • Pflanzenöl
    2 EL Pflanzenöl
  • Chow Mein Sauce

  • Sojasauce
    2 EL Sojasauce
  • Austernsauce
    2 EL Austernsauce
  • Sesamöl, geröstet
    1 EL Sesamöl, geröstet
  • Zucker, braun
    1 TL Zucker, braun
  • Wasser
    2 EL Wasser
  • Dunkle Sojasauce
    1 EL Dunkle Sojasauce

Schritte

  • 01 / 07

    Für die Chow Mein Sauce alle Zutaten in einer kleinen Schüssel verrühren und beiseite stellen.

  • 02 / 07

    Einen Topf mit gesalzenem Wasser aufstellen und Nudeln laut Packungsbeilage kochen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett ein paar Minuten rösten bis die Körner zu duften beginnen, beiseite stellen.

  • 03 / 07

    Jungzwiebel putzen, das Weiß in feine Ringe schneiden und das Grün in 3 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken.

  • 04 / 07

    Krautblätter in 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Karotten schälen und in dünne Streifen schneiden. Shiitake bei Bedarf putzen in Streifen schneiden. Sprossen abspülen und bei Bedarf die dunkle Enden abbrechen.

  • 05 / 07

    Einen Wok oder eine große Pfanne stark erhitzen und Öl hinzufügen. Knoblauch, Jungzwiebel und Kraut anbraten bis das Kraut Röstspuren aufweist.

  • 06 / 07

    Karotte, Shiitake und Sprossen in den Wok geben, unter ständigem Rühren braten, bis das Gemüse gar ist.

  • 07 / 07

    Nudeln hinzufügen, gut mit dem Gemüse und der Sauce vermengen. Mit Sojasauce und Sesamöl abschmecken. Für einen extra Crunch gerne noch mit ein paar rohen Sprossen toppen. Mit Sesam bestreuen und gleich servieren.

Könnte dir auch gefallen