Zum Seiten Content springen

Eingelegter Ingwer mit Reissirup

Eingelegter Ingwer mit Reissirup
luisa-zeltner-1621838037124.jpg

Kochbuchautorin

Gesamt: 24h 15minAktiv: 15minSchwierigkeit: Super EasySnacks

Wer liebt ihn nicht den scharf-süßen Ingwer zum Sushi? Hier ein leichtes Rezept ohne Zucker. Der Ingwer wird mit Reissirup gesüßt. Wer es gerne sehr süß mag, der kann hier natürlich auch mehr Sirup verwenden. Nicht nur zum Sushi ein guter Begleiter, sondern auch als Snack zwischendurch.

Zutaten

Portionen
  • Ingwer
    150 g Ingwer
  • 80 ml Reissirup
  • Reisessig
    50 ml Reisessig
  • Salz
    1 TL Salz
  • Wasser
    100 ml Wasser

Schritte

  • 01 / 05

    Den Ingwer schälen und mit einem Gemüsehobel sehr fein hobeln. Tipp: Am besten den Ingwer mit einem Teelöffel schälen und die Schale damit abkratzen.

  • 02 / 05

    Die Ingwerscheiben mit dem Salz bestreuen und ca. 1 Stunde einwirken lassen.

  • 03 / 05

    Den Reissirup und Reisessig in einem Topf kurz aufkochen lassen. Tipp: Wer den Ingwer lieber süßer mag, der sollte die Sirupmenge erhöhen.

  • 04 / 05

    Das Wasser in einem extra Topf zum Kochen bringen und den Ingwer darin 1-2 Minuten leicht kochen.

  • 05 / 05

    Den heißen Ingwer in ein sterilisiertes Schraubglas geben und mit dem Sud aus Reisessig und Sirup übergießen. Das Schraubglas gut verschließen und den Ingwer vor dem Verzehr mindestens über eine Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Kühl lagern und innerhalb einer Woche aufbrauchen.

Könnte dir auch gefallen