Zum Seiten Content springen

Frühstücks Sandwich mit Rührei und karamelisierten Zwiebeln

Frühstücks Sandwich mit Rührei und karamelisierten Zwiebeln
5 von 5 SternenGesamt: 20minSchwierigkeit: EasyFrühstück & Brunch

Ein simples "Brunch Sandwich" welches aus nur wenigen aber qualitativ hochwertigen Komponenten besteht und in unter 20 Minuten zubereitet werden kann. Alternativ kann man auch ein frisches Brioche Bun nutzen - schmeckt auch sehr gut.

Zutaten

Portionen
  • Sauerteigbrot
    2 Scheibe(n) Sauerteigbrot
  • Ei
    2 Stk. Eier
  • 50 g Gruyere
  • Frischkäse
    2 EL Frischkäse
  • Butter
    50 g Butter
  • Zwiebel
    1 Stk. Zwiebel, gelb
  • Schnittlauch, frisch
    10 g Schnittlauch, frisch
  • Salz
    1 TL Salz
  • Thymian, frisch
    5 g Thymian, frisch

Schritte

  • 01 / 04

    Zwiebeln sehr fein schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln mit einer Prise Salz und einigen Blättern frischem Thymian bei mittlerer Hitze ca. 10 minuten karamelisieren lassen bis die Zwiebeln weich und süßlich sind.

  • 02 / 04

    Zwei Scheiben Sauerteig Brot in einer Pfanne oder im Ofen toasten. Währendessen kann man den Gruyere reiben und etwas Schnittlauch schneiden. Beides zur Seite stellen.

  • 03 / 04

    Zwei Bio Eier mit einer Prise Salz verquirlen. Einen Topf mit reichlich Butter auf niedriger Stufe erhitzen und die Eier unter ständigem Rühren kochen bis sie eine cremige Konsistenz haben.

  • 04 / 04

    Das Brot mit etwas Frischkäse bestreichen. Nun das Rührei und anschließend den Gruyere auf dem Brot verteilen. Mit den karamelisierten Zwiebeln und Schnittlauch toppen, wer möchte noch etwas mehr Käse hinzugeben. Frischer Pfeffer nach Bedarf.

Bewertungen

(1)

Die karamellisierten Zwiebeln sind so gut!

5 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen