Zum Seiten Content springen

Vegetarische Lasagne mit Ricotta und Gemüse

Vegetarische Lasagne mit Ricotta und Gemüse
tmp/jenny-rose-1629483830601.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 1h 10minAktiv: 30minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenItalienisch

Hier findest du ein vegetarisches Lasagne Rezept, das garantiert in deine Rezeptesammlung wandert. Viele vegetarische Lasagne Rezepte verwenden statt Faschiertem Fleischersatz aus Soja oder Pilzen. Hier kommt dagegen eine herrliche Tomatensauce mit mediterranem Gemüse und cremigem Ricotta zum Einsatz - einfach unschlagbar im Geschmack und der Textur. Dieses Rezept ist für eine Auflaufform mit den Maßen 20 x 30 cm.

Zutaten

Portionen
  • Zwiebel
    1 Stk. Zwiebel, gelb
  • Knoblauchzehe
    2 Stk. Knoblauchzehen
  • Zucchini
    100 g Zucchini
  • Aubergine
    100 g Auberginen
  • Staudensellerie
    100 g Staudensellerie
  • Olivenöl
    4 EL Olivenöl
  • Tomaten, passiert
    700 ml Tomaten, passiert
  • Ricotta
    200 g Ricotta
  • Oregano, getrocknet
    1 EL Oregano, getrocknet
  • Salz
    1 TL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Butter
    60 g Butter
  • Weizenmehl
    60 g Weizenmehl, universal
  • Milch
    700 ml Milch
  • Muskatnuss, gemahlen
    1 Prise Muskatnuss, gemahlen
  • Lasagneblätter, frisch
    500 g Lasagneblätter, frisch
  • Parmesan
    100 g Parmesan

Schritte

  • 01 / 06

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini und Aubergine(n) waschen und 0,5 cm groß würfeln. Stangensellerie putzen und in feine Halbmonde schneiden.

  • 02 / 06

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Auberginen- und Zucchiniwürfel und Sellerie dazu geben und kurz anrösten. Mit Tomaten Passata aufgießen, Ricotta einrühren und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Für 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

  • 03 / 06

    Das Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen.

  • 04 / 06

    Für die Béchamel Sauce, Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Mehl hinzufügen und farblos anschwitzen. Mit einem Schneebesen die Milch unterrühren und 5 Minuten leicht köcheln lassen, Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und beiseite stellen.

  • 05 / 06

    Eine ofenfeste Auflaufform zuerst mit der Tomatensauce, danach mit der Béchamel und zuletzt den Lasagneblättern in der Reihenfolge abwechselnd in die Form schichten bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollte Béchamel sein.

  • 06 / 06

    Geriebenen Parmesan auf der Lasagne verteilen und 30 Minuten backen. Die Temperatur auf 200°C erhöhen und weitere 10 Minuten fertig backen. Vor dem Servieren 15 Minuten rasten lassen, damit sich die Schichten schön verbinden.

Könnte dir auch gefallen