Moo Shu Rolle mit Hühnerfleisch

Moo Shu Rolle mit Hühnerfleisch
c48b6451-60d4-4430-a06a-ea7d6366a000-1622617085653.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 40minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenAsiatisch

Moo Shu Rollen sind ein asiatisch-amerikanisches Gericht, das ursprünglich aus Nordchina kommt. Es wird meistens Schweinefleisch verwendet, hier eine Variante mit Hühnerfilet. Die Flade kann selber hergestellt werden, besteht hauptsächlich aus Mehl, Salz und Wasser. Da es unter der Woche schnell gehen muss, verwende ich hier als Shortcut Tortillas. Das Gericht macht auch Kindern Spaß, einfach Fülle in die Tortillas packen und reinbeißen.

Zutaten

Portionen
  • Hühnerbrust
    200 g Hühnerbrust
  • Ei
    2 Stk. Eier
  • Pflanzenöl
    4 EL Pflanzenöl
  • Knoblauchzehe
    1 Stk. Knoblauchzehe
  • Ingwer
    10 g Ingwer
  • Frühlingszwiebel
    2 Stk. Frühlingszwiebeln
  • Shiitake Pilze
    50 g Shiitake Pilze
  • Weißkohl
    150 g Weißkohl
  • Karotte
    1 Stk. Karotte
  • Mungobohnensprossen
    50 g Mungobohnensprossen
  • Sojasauce
    1 EL Sojasauce
  • Austernsauce
    1 EL Austernsauce
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Sesam
    1 EL Sesam
  • Tortillawraps, Weizen
    4 Stk. Tortillawraps, Weizen
  • Hoisinsauce
    2 EL Hoisinsauce
  • Marinade

  • Sojasauce
    1 EL Sojasauce
  • Sesamöl, geröstet
    ½ EL Sesamöl, geröstet
  • Maisstärke
    1 EL Maisstärke

Schritte

  • 01 / 08

    Hühnerfilet abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Für die Marinade Sojasauce, Sesamöl und Maisstärke in einer Schüssel vermengen und Hühnerbrust darin marinieren.

  • 02 / 08

    Eier aufschlagen, versprudeln und salzen. Eine Pfanne mit etwas Öls erhitzen und das Ei reingießen, stocken lassen und umdrehen. Das Omelett herausnehmen und in 0,5 cm Streifen schneiden, beiseite Stellen.

  • 03 / 08

    Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken, Jungzwiebel putzen und schräg in Ringe schneiden.

  • 04 / 08

    Shiitake Pilze putzen und in dünne Streifen schneiden, Kraut in 0,5 cm Streifen schneiden und Karotte schälen und ebenfalls in dünne Stifte schneiden. Sprossen abspülen und wenn notwendig dunkle Enden abbrechen.

  • 05 / 08

    Eine Pfanne mit Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten bis es durchgegart ist. In eine Schüssel geben.

  • 06 / 08

    Pfanne mit Küchenkrepp auswischen, Öl in die Pfanne geben und Knoblauch und Ingwer kurz anbraten. Kraut, Karotte und Shiitake hinzufügen und das Gemüse bissfest kochen. Sprossen hinzufügen, ein paar Mal umrühren und mit Soja- und Austernsauce ablöschen und ebenfalls in die Schüssel geben.

  • 07 / 08

    Zutaten in der Schüssel mit einem Löffel gut vermengen und mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken. Mit Sesam bestreuen.

  • 08 / 08

    Weizentortilla laut Packunganleitung aufwärmen, mit Hoisinsauce bestreichen, Fülle hinzufügen und einrollen.

Könnte dir auch gefallen